WIKING NEUHEITEN 2019 » HEBEBÜHNE » VEDES > MB 1313 „Hinz Möbeltransporte“

VEDES > MB 1313 „Hinz Möbeltransporte“

Nach dem Schlottmann-Möbellastzug (0500.49) aus dem Jahr 2012 legt Vedes nun einen weiteren Ackermann-Großraumkofferlastzug nach. Dieses Mal nach Vorbild aus Kassel. Dort war der MB LP 1313 bei der Spedition Paul Hinz im Einsatz.

 Die Firmendrucke und Fahrzeugbeschriftungen werden am Modell soweit drucktechnisch möglich umgesetzt. Die Dächer werden für die Umsetzung der Firmenfarben weiß bedruckt. Die Stirnseite des Zugfahrzeuges wird ebenfalls weiß bedruckt und trägt den blauen Schriftzug „Transport Hinz“. Die Seiten der Koffer sind mit weißen Schriftzügen bedruckt. Der Name Paul Hinz dazu mit dreidimensionalem Druckbild. 

Auf den Türen der Koffer wirbt der Schriftzug „Paul Hinz / Kassel“ mit Adresse „Sommerweg 4“ und „Ruf 59004“ für die Spedition. Unterhalb der hinteren Kabinenfenster ist der Hinweis auf den „Möbelfernverkehr / Standort Kassel“ zu finden. 

Der Aufbau der Zugmaschine ist sehr einfach und einteilig ausgeführt. Diese wird mit Verglasung versehen und auf das Fahrgestell aufgesetzt. Der Grill ist – anders als sonst bei kubischen Kabinen bei WIKING – integriert. Die Modelle der 70er-Jahre wirken daher im Vergleich mit den anderen kubischen Modellen sehr monoton. Die Frontgliederung geht etwas verlosren, siehe Bild unten. Um das herauszuarbeiten ist Bedruckung erforderlich.

WIKING hat den Grill des LP 1313 zunächst schwarz bedruckt, dann silbern gerahmt und mit silbernen Scheinwerferdrucken versehen. Jetzt hat das Modell Tiefe. Gekrönt wird die Front mit dem silbernen Ackermann-Logo. Die Scheibenwischer wurden wie die Türgriffe, die Kotflügelrahmen und die seitlichen Positionsleuchten silbern bedruckt. Die Blinker vorne sind orange bemalt. So kommt der Möbellastzug auf Rädern mit weinroten 6-Loch-Felgen ins Rollen.

Die Rückseite des Papiereinlegers in der Klarsichtschachtel zeigt ein Vorbildfahrzeug. Daran kann man sehen, wie nach am Vorbild WIKING das neue Vedes Sondermodell umgesetzt hat. Das Modell ist nur bei an Vedes MC angeschlossenen Händlern, und nur solange der Vorrat reicht, für 39,99 Euro (UVP) erhältlich. Es wird mit den Dezember-Neuheiten etwa Mitte des Monats, und somit kurz vor Weihnachten, ausgeliefert.