Wasmus > Zwei neue für die olivgraue Spedition


Im September nimmt der → Modellautohändler Wasmus zwei neue Sondermodelle in sein Lieferprogramm auf. Beide Modelle setzen die olivgraue Reihe in der jüngeren Mercedes-Benz Modellgeneration fort. Nach dem Flachpritschensattelzug mit MB NG Zugmaschine kommt nun eine Schwerlastzugmaschine. Für den Nahverkehr wird ein Planenlastzug in Dienst gestellt. Die beiden Modelle sind noch auf 500 Stück limitiert und in einer Klarsichtschachtel mit seriennahem Einleger verpackt. Eine Modellvorstellung lesen Sie in Kürze in der Rubrik → Hebebühne.

0509.54 – MB (NG) Schwerlastzugmaschine

Für die großen Tieflader gibt es nun auch ein jüngeres Zugfahrzeug. Die olivgraue dreiachsige Zugmaschine bekommt einen oxidroten Streifen am Fahrerhaus und einen gleichfarbigen Grill. Die Scheinwerfer sind gesilbert, Blinker orange und Rückleuchten sind rot bemalt. Der Grill bekommt einen silbern bedruckten Stern. Die Inneneinrichtung ist wie bei den kubischen Fahrerhäusern rehbraun. Der Preis beträgt 29,00 Euro (ab 01.01.21 29,75 Euro) zzgl. Versand.

0420.50 – MB (NG) Nahverkehrslastzug

Die olivgraue Nahverkehrskabine der Zugmaschine bekommt passend zu den anderen Fahrzeugen aus dem Fuhrpark einen oxidroten Streifen am Fahrerhaus und einen gleichfarbigen Grill. Die Scheinwerfer sind gesilbert, Rückleuchten sind rot bemalt. Die Inneneinrichtung ist rehbraun. Die azurblauen Planen tragen weiße Drucke. Die Zugmaschine wirbt für die Hamburglinie, der Anhänger für den täglichen Transitverkehr der Spedition nach Berlin. Der Preis für den noch auf 500 Stück limiterten Lastzug beträgt 34,80 Euro (ab 01.01.21 35,70 Euro) zzgl. Versand.

WIKING > Ersatzteil für Peterbilt Zugmaschine


Es gibt nicht viele Modelle, bei denen WIKING im Nachgang zur Auslieferung Austauschbauteile geliefert hat. Einst war dies mal beim ersten Grove Autokran der Fall. Es wurde ein neues „Hydraulikbauteil“ an den Fachhandel geliefert, welches das vorbildkonforme Aufstellen den Auslegers sicherstellte.

Wie der Händler ModellCarService informierte, hat WIKING nun für die Juni-Neuheit Peterbilt Containersattelzug „P.I.E.“ (0527.06) ein Ersatzteil an den Fachhandel ausgeliefert. Bei den ausgelieferten Modellen war die Sonnenblende am beigelegten roten Spritzling zum Teil nicht ganz ausgeformt. Der Fotovergleich mit dem Zubehörspritzling von 1987 zeigt den Gussfehler. Wer das Modell mit einem mangelhaften Spitzling erworben hat, kann diesen Spritzling nun bei seinem Fachhändler eintauschen bzw. anfragen.

Wer das Modell noch gar nicht aus der Schachtel entnommen hat, sollte also die Beschaffenheit des Zubehörs prüfen. Und das Auspacken lohnt sich auch aus anderen Gründen, wie die Modellvorstellung im Bereich Hebebühne zeigt.

Bilder: © Archiv

PostMuseumsShop > Sondermodelle September 2020


Zum Monatsende September liefert der → PMS – Post Museums Shop zwei neue Editionen bekannter Reihen aus. Die W-V-M Reihe wird fortgeführt und mit Nummer 89 ergänzt, und ein neues Modell bereichert in der Serie 800 den Fuhrpark. Bis 31.12.2020 gelten die angegebenen Preise mit dem reduzierten Mehrwertsteuersatz.

Wiking-Verkehrs-Modelle No. 89

Die 89. Ausgabe der WIKING-Verkehrs-Modelle bestehend aus drei Fahrzeugmodellen. Dabei nehmen die Modelle zum Teil das Erscheinungsbild der Katalogjahre um 1960 mit braungetönter Verglasung und teils ohne Inneneinrichtungen auf. Verpackt in einer Klarsichtschachtel mit zeitgenössisch gestaltetem Papiereinleger.

  • VW 181 Kübelwagen offen
  • Opel Commodore Coupé
  • MB 1620 Viehtransport

Artikel-No.: 241265 _ Preis: 43,81 Euro (44,95 Euro) zzgl. Versand

Serie 800/93 – MB 10000 „Hamacher“

Der dunkelschokobraune Mercedes-Benz 10000 nimmt ein Serienthema auf und ergänzt den MB 2500 in den Farben der Spedition Hamacher Berlin aus dem Jahr 2016 (0842.01). Auch an diesem LKW sind das Fahrerhausdach perlweiß und Chassis sowie Felgen schwarz ausgeführt. Verdeck mausgrau mit schwarzen Drucken. Der schwarze Kühlergrill mit gesilbertem Mercedes-Benz-Stern sowie gesilberten Scheinwerfern. Fahrerhaus und Pritsche mit perlweißen Firmenschriftzügen und -logo.

Artikel-No.: 235082 _ Preis: 24,33 Euro (24,95 Euro) zzgl. Versand

Bilderquelle: © PostMuseumsShop

Auktionshaus Saure > Telefonzelle zur September-Auktion


Zur Herbstauktion im September 2020 wird es das 21. Sondermodell des Auktionshauses Saure geben. Das Modell zur 84. Auktion vom → Auktionshaus Saure ist dieses Mal kein Fahrzeug, sondern ein Zubehörartikel. Die Telefonzelle aus den Programmjahren 1960-66 in ultramarinblauer Farbgebung mit dunkelgrauem Sockel.

Bei dem Modell handelt es sich wieder um ein reines Werbegeschenk, welches nicht direkt erworben werden kann. Jeder Abonnent des Auktionskatalogs, der auf einer mindestens einen Zuschlag erhält, bekommt das jeweilige Werbemodell einmal geschenkt. Das Abo für die Auktionskataloge kann über die Homepage des → Auktionshauses Saure abgeschlossen werden.

Das auf 500 Stück limitierte Fertigmodell trägt zur Wiedererkennung das aktuelle WIKING-Logo unter dem angeklebten Sockel. Es ist in einer Klarsichtschachtel mit editionstypisch gestalteten Papiereinleger verpackt. Der Schachtel liegt ein Aufkleberbogen bei, mit dem die Telefonsäule individuell beklebt werden kann.

 

Werbung in eigener Sache

Der Aufkleberbogen wurde von Herrn Saure gesondert beauftragt und wurde nicht ab WIKING mit ausgeliefert. Ob die Zelle dann nur Uhr, oder auch Saure-Werbung wie im gezeigten Foto für die nächtste 85. Auktion tragen soll, darf der Sammler selber entscheiden. Nur ein Teil, ca. 350 Stück, der Auflage wird in Sammlerhände gelangen.

Anders als die Wiederauflage aus der Zubehörpackung ist das Modell fertig gebaut und verklebt. Der Hinweis Fernsprecher ist beim neuen Sondermodell nicht auf dem vom Auktionshaus Saure erstellten Aufkleberbogen enthalten. Mit dem Zubehörmodell kann der klassische Straßenplan an der vorgesehenen Stelle oder eine Szenerie mit den Straßenplatten zeitgenössisch ausgestaltet werden.

Bei ebay wird das Modell für einen guten Zweck vorab versteigert.

Bilderquelle: © Archiv (ohne Aufkleber), Saure (mit Aufklebern)

Der kleine WIKING-Laden > Urlaubsfreuden


Das achte Editionsmodell des Händlers Der kleine WIKING-Laden von Michi Bloeßl ist noch ein letzes Mal ein Modell mit 500er Auflage. Spannend wird sein, ob es genauso schnell vergriffen ist wie seine drei Vorgängermodelle. Das Potential hat das Modell wieder in jedem Fall. Denn das Modell „Urlaubsfreuden“ ist wieder eine schöne Modellkreation. Eine Modellvorstellung lesen Sie in der Rubrik Hebebühne. Der Mercedes ist ab sofort bestellbar und wird ab 01.09.2020 ausgeliefert.

8155.01 – MB 240TD mit Schlauchboot

Das T-Modell der W123er-Baureihe ist zurück. Und dieses Mal dieselt es unter der Modellautohaube. Nach der Limousine für Vedes darf in diesem Jahr auch noch der Kombi als maisgelbes Sondermodell vorfahren. Wie immer bei Hr. Bloeßl liebevoll gestaltet und umfangreich bemalt. Ganz so viel Zierrat wie das Vedes-Modell trägt der Schwabe aber dieses Mal nicht. Aber gesilberte Zierleiste an der Seite, bemalte Blinker und Rückleuchten werden ebenso geboten, wie ein gesilberter Stern am Heck und die Typenbezeichnung 240 TD. Die gelb bedruckten Radkappen zudem tragen silbernen Stern und Zierkranz.

Als Beladung für das Dach liegt ein resedagrünes Schlauchboot im Podesteinleger bei. In einer Klarsichtschachtel verpackt wird der Kombi für 19,72 Euro ausgeliefert.

Bilderquelle: © Archiv

PostMuseumsShop > Sondermodelle August 2020


Mit den August Neuheiten liefert der → PMS – Post Museums Shop zwei neue Editionen bekannter Reihen aus. Die W-V-M Reihe wird fortgeführt und mit Nummer 88 ergänzt, und ein neues Wandt-Modell bereichert in der Serie 800 den Fuhrpark. Bis 31.12.2020 gelten die angegebenen Preise mit dem reduzierten Mehrwertsteuersatz.

Wiking-Verkehrs-Modelle No. 88

Die 88. Ausgabe der WIKING-Verkehrs-Modelle bestehend aus drei Fahrzeugmodellen. Dabei nehmen die Modelle zum Teil das Erscheinungsbild der Katalogjahre um 1960 mit braungetönter Verglasung und teils ohne Inneneinrichtungen auf. Verpackt in einer Klarsichtschachtel mit zeitgenössisch gestaltetem Papiereinleger.

  • Mercedes-Benz L 10.000 Pritschen-LKW
  • Mercedes-Benz LP 321 hellgrün mit Ausetztanks „BP Heizöl“
  • Hanomag Radlader B11

Artikel-No.: 241264 _ Preis: 43,81 Euro (44,95 Euro) zzgl. Versand

Serie 800/92 – MAN 19.361 Pritschenhängerzug „Wandt“

Der MAN als 19.361 fährt in den Firmenfarben der Spedition Wandt vor. Umfangreich bedruckt wie bereits andere Fahrzeuge für den Fuhrpark. Mit der passenden Planenbeschriftung der 80er-Jahre, Bemalung von Scheinwerfern und Blinkern sowie der Silberung des Grills inkl. des Markenschriftzuges reiht sich der MAN in die Modellreihe ein.

Artikel-No.: 241269 _ Preis: 43,81 Euro (44,95 Euro) zzgl. Versand

Bilderquelle: © PostMuseumsShop

SammlerKontor / Blackstar > Dreimal Fiat 600 für die Edizione Italia


Eigentlich sollte mit dem im Februar erschienenen Jeep „Polizia di Stato“ die Edizione Italia vom SammlerKontor enden. Nun erscheint doch noch Set mit drei Fiat 600 in Zusammenarbeit mit Blackstar (A.C.M.E.). Die Modelle sind umfangreich nach italienischen Vorbildern bedruckt. Das Set ist auf Grund der Bestellung im letzten Spätsommer noch auf 500 Stück limitiert und wurden bereits vor längerer Zeit an Blackstar ausgeliefert. Nur eine Teilmenge kommt in Deutschland u.a. über das SammlerKontor in den Vertrieb. Lieferbar ist das erste Set ab sofort und solange der Vorrat reicht.

0996.89 – Fiat 600 Set _ Polizia Stradale, AGIP, Vigili del Fuoco

Die drei Modelle sind unterschiedlich bedruckt, tragen Kennzeichen, Polizei- und Feuerwehrkennungen sowie Schriftzüge. Die Details wie Zierlinien sind bedruckt, und Scheinwerfer modelltypisch transparent eingesetzt. Das Set mit der Artikelnummer IT010 kostet im Shop 59,99 Euro. 

Im Frühherbst folgt ein zweites 3er-Set mit Fiat 600 (RAI, Carabinieri, Ramazotti), welches von Blackstar/SammlerKontor aber noch nicht offiziell veröffentlicht wurde. Bei ebay wurde es von einem Händler aus unbekannter Herkunft bereits einmal angeboten, und ist daher bereits seit einigen Wochen in der Sammlerszene bekannt. Weitere Informationen und Bilder zu diesem Set folgen daher zu einem späteren Zeitpunkt hier im Ticker.

Bilderquelle: © ARCHIV

idee+spiel > Zwei Sondermodelle im August


Bereits mit den August-Neuheiten, erhalten die idee+spiel Händler zwei weitere Eurotrain Sondermodelle aus der Reihe klassischer Tankfahrzeuge und Fahrzeuge alter Brennstoffvertriebsfirmen. Beide Modelle sind auf 1.000 Stück limitiert und können bei den idee+spiel Händlern ab sofort vorbestellt werden. Die Bilder zeigen digital erstellte Muster, Abwandlungen und Farbabweichung möglich und vorbehalten.

0882.64 – Henschel HS 165 Tanksattelzug „ESSO“

Ähnlich dem ARAL-Serienmodell ist das Sondermodell für die Eurotrain-Reihe ausgeführt. Zweiachsige Henschel-Zugmaschine auf Trillexfelgen und alter Tankauflieger mit beweglicher Heckklappe an der Armatureneinheit. Hier jedoch insgesamt rot mit Esso-Schriftzügen auf den Tankseiten und dem Esso-Logo auf den Türen der Kabine. Das Modell kostet 34,99 Euro (UVP).

0883.52 – Magirus S7500 „Caltex“

Der Tankwagen ist ebenfalls insgesamt rot, fährt auf Trillexfelgen und trägt die weißen CALTEX-Schriftzüge am Tankaufbau. Auf den Kabinentüren ist das Stern-Logo der Fa. Caltex aufgedruckt. Der Tanklastwagen kostet 24,99 Euro (UVP).

Bilderquelle: © WIKING

Polizeimodelle-Shop > Lehmar MZB 72 erneut als Ladegut


Im Juli ist eine weitere Variante des Lehmar Mehrzweckbootes als Ladegut bei Polizeimodelle-Shop.de erschienen. Dieses Mal als Ladegut für einen chinesischen Einsatztruck. Das Lehmar Mehrzweckboot MZB 72 wurde von WIKING in limitierter Auflage hergestellt. Die fertigen rund 780 Modelle wurden an Herpa versandt, wo diese zum dort in nun drei Varianten hergestellten MAN TGX XLX verpackt werden.

Das Modell des Sattelzuges erscheint damit in drei unterschiedlichen Varianten, einer zivilen Variante, einer deutschen Polizeivariante und der nun veröffentlichten chinesischen Variante. Das Boot von WIKING ist immer baugleich, beim aktuellen Modell wurde allerdings nachträglich die Deutschland-Fahne entfernt. Es ist insgesamt schwarz, hat Blaulichter und eine Deutschland-Fahne am Bügel hinter dem Fahrersitz. Das Lehmar-Boot ist nicht einzeln erhältlich.

MAN TGX XLX China Swat/Police

Chinesische Ausführung mit Gelblicht und Blaulicht an der Zugmaschine, Frontdruck „POLICE/SWAT“. mit Ladegut Motorboot. Limitierte Auflage des Sets auf 180 Stück. Das Set kostet 49,95 Euro zzgl. Versandkosten. Hier sehen Sie das Modell im Shop.

Bilderquelle: © Polizeimodelle-Shop.de