Hühnerbein > VW Passat bei der Bundespolizei


Nach einigen Feuerwehrfahrzeugen auf Basis von Modellen aus WIKING-Formen bringt der Aachener Händler im Dezember ein Polizeifahrzeug als Sondermodell in sein Angebot. WIKING miniaturisiert 500mal ein Fahrzeug der Bundespolizei.

0104.65 – VW Passat Variant (B7) „Bundespolizei“

Der weiße VW Passat Variant der B7-Baureihe erhält einen Blaulichtaufbau zwischen den schwarzen Dachgepäckträgern. Die vorbildgerecht aufgedruckten blauen Flächen sind vierseitig aufgebracht und mit weißen Schriftzügen „POLIZEI“ und Reflektionsstreifen bedruckt. Das Dach trägt die schwarze Kennung „15 312“, die Türen das mehrfarbige Wappen.

Das umfangreich bedruckte Modell kostet 29,95 Euro zzgl. Versand und ist absofort im → Onlineshop bestellbar.

Bilderquelle: © Hünerbein / WIKING

Rosenbauer > PANTHER 6×6 Budapest HRET


Ab sofort können Sammler ein neues exklusives Sondermodell des Rosenbauer Panther 6*6 von WIKING in Ihre Sammlung einreihen. Dieses Mal wurde ein Vorbild aus Ungarn gewählt und im Maßstab 1:43 umgesetzt. 

Rosenbauer Panther 6*6 „Budapest HRET“

Das leuchtgelbe Löschfahrzeug trägt vorbildgerechte Drucke des auf dem bud – Budapest Airport beim Fire Service eingesetzten Fahrzeuges. Mit beweglichem, dunkelgrauem Löscharm trägt das Fahrzeug die Kennungen des Airports und die Bezeichnung „FOAM 9“. Das Modell ist neben den Drucken mit dunkelgrauen Bauteilen veredelt. Der limitierte Panther mit der Artikelnummer VI1054 in gestalteter Werbeverpackung kostet 79,90 Euro im → Webshop von Rosenbauer.

Bilderquelle: © Rosenbauer

Collect & Invest > Neues aus Schweden und vom Bauhof


Mit zwei Modellen setzt der Händler → Collect & Invest ab sofort zwei seiner Editionsreihen fort. Neben der Schweden-Edition mit einem Volvo bekommt der Lambertsen Bauhof eine Ergänzung mit einem Hinterkippersattelzug.

C&I Exclusiv Nr. 62: Volvo PV 444 „Militär Schweden“

Orientiert an einem Vorbildfahzeug des schwedischen Militärs ist der Volvo gestaltet. Insgesamt olivgrün ist das auf 517 Stück limitierte Modell ausgeführt. Es kostet 17,00 Euro.

C&I Exclusiv Nr. 63: Hanomag Henschel „Lambertsen“

Hinterkippersattelzug in den Farben der Fa. Lambertsen mit 3-achsiger Hanomag-Henschel Zugmaschine. Besondes zu erwähnen ist die schwarz-gelbe Warnschraffur an der vorderen Stoßstange. Türen des Fahrerhauses mit den bekannten Firmendaten in weiß. Türen des Fahrerhauses mit den bekannten Firmendaten in weiß. Auflage 520 Stück zum Preis von 26,00 Euro.

Bilderquelle: © C & I

Wasmus > Fünf neue Modelle fahren vor


Für die olivgraue Spedition und die maisgelbe Bau- und Steinbruchfirma erhalten weiteren, umfangreich gestalteten Zuwachs. Mit fünf Editionsmodellen setzt der → Händler Wasmus die Reihe seiner Fahrzeuge konsequent fort. Der Firmenbereich Baubetrieb der olivgrauen Spedition erhält ebenso Verstärkung wie der maisgelbe Steinbruchbetrieb. Die je auf 500 Stück limitierten Modelle sind ab sofort lieferbar. Detailbilder und Informationen erhalten Sie mit einem genauen Blick auf die Modelle in der → Rubrik Hebebühne.

0316.63 – VW T2 Pritsche/Plane olivgrau

VW T2a Pritschenwagen mit einseitig offener Plane. Mit beigelegtem Zughaken. Das Modell kostet 16,66 Euro.

0316.64 – VW T2 Pritsche mit Werkzeug maisgelb

VW T2a Pritschenwagen in maisgelb mit Werzeugeinsatz auf der Pritsche. Mit beigelegtem Zughaken. Das Modell kostet 16,66 Euro.

0657.56 – Bauwagen olivgrau

Bauwagen mit Schornstein in olivgrau und zweiteiligen Rädern. Das Modell kostet 16,66 Euro.

0657.57 – Bauwagen maisgelb

Bauwagen mit Schornstein in maisgelb und zweiteiligen Rädern. Das Modell kostet 16,66 Euro.

0018.56 – Stapelkästen

In zwei Farben sind Stapelkästen im Set enthalten. In der Klarsichtschachtel sind analog zur Serie je 20 olivgraue und 20 mausgraue Stapelkästen gepackt. Alle vier Riegel am Spritzling. Das zu beiden Serien passende Ergänzungszubehör kostet aktuell 5,95 Euro als „Danke-schön-Preis“, anstatt 8,33 Euro. 

Mehr Bilder und Details? → Hebebühnenbericht

Lechtoys > Edition 48 – MB Stahlpritschenlastzug


Kurz vor Weihnachten wird das 48. Editionmodell bei → Lechtoys ausgeliefert. Das Modell ist sofort bestallbar und nimmt eine Produktidee des Jahres 1976 auf. Als Musterserie unter der Modellnummer 411 in kleinem Umfang in himmelblau produziert, und dann nur im Ausland ausgeliefert, gelten die Modelle heute als Exoten. 

MB (NG) Stahlpritschenlastzug

Das heutige Modell von Lechtoys in stahlblau mit gelben Planen und dunkelroten Fahrgestellen. Schwarzer eingesetzter Grill mit Stern und gesilberte Scheinwerfer. Wie gewohnt auf 500 Stück limitiert kostet das Modell 27,50 Euro zzgl. Versand. Und wie in den letzten beiden Jahren wird es auch in diesem Jahr eine Weihnachtszugabe aus WIKING-Formen für alle Bestellungen im → Shop  geben.


Eine Vorschau auf die nächsten Editionen gibt Lechtoys auch, die Edition 49 als Ergänzung eines bekannten Themas erscheint kurz vor der Spielwarenmesse 2019. Die Edition 50 wird dann etwas größer ausfallen.

Bilderquelle: © Lechtoys

IG-T2 > VW T4 Feuerwehr Youngtimer


Gutes frühzeitig für später bewahren. So dachte es sich die → IG-T2 Interessengemeinschaft VW T2 e.V. bei einem VW T4 Bus aus dem Jahr 1991, der aus dem Feuerwehrdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Brombachtal Langen-Brombach entlassen wurde. Denn sie werden langsam seltener, vorallem gute und gepflegte Exemplare. Von der Außerdienststellung des Mannschaftstransportwagens mit vollständiger Einsatzausrüstung direkt in das Bulli-Museum, und nach diesem → Vorbild gibt es nun ein neues Sondermodell.

VW T4 Bus „Feuerwehr Brombachtal“

Nah am Vorbild wurde das Modell realisiert. Mit aufgedruckten Kennzeichen, Ortsgruppenbezeichnung und Wappen. Der Blaulichtbalken mit beidseitigem Aufdruck „FEUERWEHR“. Die feuerrote Karosserie steht auf einem weißen Fahrgestell, die Felgen sind schwarz. Motorhaube und Heckklappe mit weißem Aufdruck „FEUERWEHR“.

Das vierseitig bedruckte Modell kostet 21,50 Euro und ist auf 500 Stück limitiert. Der Papiereinleger der Klarsichtschachtel zeigt das Vorbildfahrzeug und das Nachfolgefahrzeug, einen VW T6.

Bilderquelle: © IG-T2

 

Post Museums Shop > Baustelle im November


Zum Monatsende des Novembers kündigt der → PMS – Post Museums Shop zwei neue Sondermodelleditionen aus der Reihe der Edition WIKING-Verkehrs-Modelle an. Neben einem Dreier-Set gibt es ein mit dem Kaelble Muldenkipper erstmals ein Einzelmodell in der Reihe. Beide Teile A & B stehen im Zeichen der Baufahrzeuge im einheitlichen Farbschema.

Wiking-Verkehrs-Modelle No. 71a

Die 71. Ausgabe der WIKING-Verkehrs-Modelle bestehend aus drei Fahrzeugmodellen der 1960er Jahre bis heute. Der Sattelzug baut auf dem neu konstruierten Fahrgestell auf. Dabei nehmen die Modelle zum Teil das Erscheinungsbild der Katalogjahre um 1960 mit braungetönter Verglasung und ohne Inneneinrichtungen auf. Verpackt in einer Klarsichtschachtel mit zeitgenössisch gestaltetem Papiereinleger.

Aufbauten in pastelltürkis, Fahrgestelle in azurblau.

– Magirus Saturn Pritschenkipper
– Magirus Saturn Hinterkipper-Sattelzug
– Magirus Saturn Absetzmulenaufbau

Artikel-No.: 229500 _ Preis: 44,95 Euro zzgl. Versand

 

Wiking-Verkehrs-Modelle No. 71b

Ergänzungsmodell, welches auf Grund seiner Größe nicht in die üblichen Setpackungen passt, und vermutlich daher im Rahmen dieser Edition als Einzelmodell angeboten wird. Ebenfalls verpackt in einer Klarsichtschachtel mit zeitgenössisch gestaltetem Papiereinleger.

– Kaelble KV 34 Muldenkipper, pastelltürkis/azurblau
 
Artikel-No.: 229501 _ Preis: 22,95 Euro zzgl. Versand

Die WIKING-Modelle des PMS können Sie zu teils reduzierten Preisen auch hier über eBay kaufen.

Bilderquelle: © PMS

WIKING > Neuheiten Dezember 2018


Mit den letzten Neuheiten des Jahres 2018 erscheinen zwei weitere Formneuheiten im Maßstab 1:87. Wie der Bericht im Magazin 2018 schon andeutete: der Tempo Matador ist fertig. Als Hochpritsche fährt er ab Dezember ins Programm. Dort ist dann auch die lang erwartete VW T2 Doppelkabine zu finden. Der rollt im zeitgenössischer hellgrüner Farbgebung vor.

Flankiert werden die Formneuheiten von weiteren erstmaligen Modell- und Bauteilkombinationen und einer vielfältigen Modellpflege. Im Maßstab 1:32 gibt es neben dem bereits in Nürnberg gezeigten AGRIbumper eine mobile Hebesäule für Schlepperreparaturen als Formneuheit.

Die Neuheitenblätter stehen als Gesamtübersicht in zwei Sprachen als Download unter der Anzeige zur Verfügung.

Modell-Car-Service-BannerHP_1

Neuheitenblatt zum Download                                     → Download English version (new items)

Neuheiten 1:87

0293 07 – VW T3 Doppelkabine mit Plane, ultramarinblau „THW“
0311 48 – VW Amarok GP Comfortline, indiumgrau metallic matt
0314 01 – VW T2 Doppelkabine, hellgrün
0335 01 – Tempo Matador Hochpritsche, blau
0440 01 – Hanomag Henschel Kühlkofferlastzug „Transthermos“
0523 04 – MAN F8 Containersattelzug, verkehrsrot „Sealand“
0570 02 – MB L 3500 Getränke-Lkw, signalgelb „Bluna“
0797 22 – VW T1 Sambabus, purpurrot/cremeweiß
0861 45 – VW 1600 Limousine, rot „Feuerwehr“

Einmalige Auflage 1:87
0990 94 – Set „ASG“ Niederlassung
Mehrteiliges Set mit Landhaus als Kontor (Verwaltungsgebäude / Waagenhaus), Betriebstankstelle, Volvo PV 544 mit PKW-Anhänger und Gabelstapler. Allesamt in den ASG-Farben Melonengelb und Saphirblau. Haus und Volvo mit ASG-Logoaufdruck.

 

Modellpflege 1:87

0070 01 – Opel Caravan ’57, hellblau/weiß
0184 03 – Glas Goggomobil, perlweiß / verkehrsrot
0386 02 – Deutz-Fahr DX 4.70, gelbgrün
0388 15 – Rübenanhänger, gelbgrün
0389 14 – Claas LEXION 760 Mähdrescher & V 1050 Getreidevorsatz
0650 05 – Straßenwalze (ABG), wasserblau
0656 07 – Bauwagen, wasserblau
0730 02 – Setra S8 Reisebus, dunkelgrün/resedagrün
0805 09 – VW Karmann Ghia Coupé, schwefelgelb/schwarz
0832 04 – MB 260 D, schwarzblau / verkehrsgrau

Neuheiten 1:32

0778 45 – Stertil Koni Mobile Hebesäule (Inhalt: 2 Stück)
0778 44 – AGRIbumper, schwarz
0778 41 – AGRIbumper, „Claas Design“
0778 42 – AGRIbumper, „Fendt Design“
0778 43 – AGRIbumper, „John Deere Design“

 

     

Modellpflege 1:160

0949.05 – Magirus Koffer-Lkw „Müller’s Mühle“

Alle Neuheiten auch auf www.WIKING.de


AGCO > Challenger 1042 für Nordamerika


Im Frühsommer miniaturisierte WIKING ein weiteres Fahrzeug der Marke Challenger, den 1042 im Auftrag der AGCO USA. Nachrichtlich berichtet der Ticker über das in Europa nicht erhältliche Modell. Das Modell wurde von China wieder direkt in die USA ausgeliefert. Dieses wird auch nur dort vertrieben, von Anfragen z.B. bei Fendt ist abzusehen! Das Modell ist in einem gestalteten Umkarton mit Fahrzeugabbildung des Orginals verpackt. Die Kartonbeschriftung ist in Englisch und Französisch aufgedruckt.

Wie beim 1050 ist abweichend vom naturegrünen Auftritt bei Fendt dieses Fahrzeug orangegelb lackiert. Dazu tragen die Modelle die Challenger Logos bzw. Schriftzüge. Für den amerikanischen Markt wurde das limitierte Sondermodell von WIKING im Maßstab 1:32 mit einer durchnummerierten Auflage von 752 Stück aufgelegt.

Der Schlepper weist die gleichen Details und beweglichen Teile wie der Fendt 1050 auf, ebenso können die silbergrauen Räder gewechselt werden. Das Modell trägt abweichend ein 30 Miles p.h. sSchild auf dem Kotflügel.

Wie vor wird es nicht einfach sein, ein Modell in Europa zu bekommen.  Bei → ebay wird dieses Modell (mit Bildern) bereits zu Preisen mit bekannt hohen Aufschlägen – wie bei den bisherigen Modellen für den amerikanischen Markt bekannt – angeboten!


ebay Anzeige

MBMC > Sonderedition zum Clubtreffen


Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des → MBMC Mercedes-Benz Modellautoclub am 21.10.2018 in Dortmund hat sich der Club eine WIKING Sondermodelledition auflegen lassen. Die Edition besteht aus zwei Modellen aus jüngeren Formen.

0996.87 – MB LK 1113 Pritschen-LKW mit Fuchs Bagger

Der Kurzhauber Lastwagen MB LK 1113 (Bezeichnung Seitenlasche der Verpackung, innen Abbildung MB LK / LAK 911) wurde als Pritschenlastwagen ohne Plane bestellt. Fahrgstell in ca. braunrot, Aufbauten ca. resedagrün. Zurüstteile wie Spiegel und Peilstangen liegen am Spritzling bei. Zu dem Kurzhauber gesellt sich ein blauer Fuchs Bagger. Der Bagger hat eine vormontierte Schaufel, eine Abrissbirne mit Seil und u.a. eine Zugstange liegen dem Modell im Beipack bei. Der Fuchs entspricht dem Serienmodell.

Das limitierte Set wurde zunächst Mitgliedern zum Verkauf angeboten. Es wurden maximal 2 Modelle an Mitglieder ausgegeben. Restbestände werden in Kürze über den Clubshop für 35,00 Euro zzgl. Versand vertrieben. Info dazu folgt.

Bilderquelle: © Archiv