Lechtoys > MAN Zugmaschine „Schwarzbau“


Die Edition No. 44 vom Händler → Lechtoys ist eine Ergänzung zum Thema „Schwarzbau“. Das auf 500 Stück limitierte Modell ist eine willkommene Bereicherung für den Fuhrpark, denn es macht weitere Modellzusammenstellungen mit vorhandenen Modellen möglich. Das Modell ist vorbestellbar und wird zusammen mit den Juni-Neuheiten ausgeliefert.

Edition 44 – MAN Zugmaschine und Dolly

Die MAN Kurzhauber-Zugmaschine ist im klassischen Grün der fiktiven Baufirma gehalten. Das Fahrgestell mit Zughaken ist schwarz ausgeführt. Scheinwerfer, Blinker und Details sind bemalt.

Mit der Zugmaschine können der Container-Auflieger gezogen werden, oder auch der Tieflade-Auflieger gezogen werden. Mit dem Dolly können weitere Varianten aus Tieflader und Zugmaschinen zusammengestellt werden. Das Modellduo kostest 19,90 Euro.

WIKING > Neuheiten Juni 2018


Die Neuheiten des Frühsommers bringen den WIKING-Freunden wieder einige Formneuheiten und interessante neue Modellkombinationen in die Vitrinen. Der Unterbau für das MAN F8 Fahrerhaus ist fertig, in gleich zwei Varianten kommt er zum Einsatz. Die Freunde der N-Modelle können sich über die erste Variante des VW T1 freuen.

Auch der neue Blaulichtbalken nach Hella-Vorbild erscheint erstmals auf der aktuellen E-Klasse, die zum Dienstwagen der Hamburger Polizei wird. Klassische Lastwagen in neuen Aufbau- und Gespannkombinationen bestimmen ansonsten das Neuheitenbild im Juni. Die Neuheitenblätter stehen als Gesamtübersicht in zwei Sprachen als Download unter der Anzeige zur Verfügung.

 

Modell-Car-Service-BannerHP_1

Neuheitenblatt zum Download                                     → Download English version (new items)

 

Neuheiten 1:87

  • 0227 06 MB E-Klasse (W213) Exclusive, silbern/blau „Polizei“
  • 0424 04 Magirus Saturn Pritschenkipper, narzissengelb „Bölling“
  • 0433 06 MB 2223 Pritschenhängerzug, schilfgrün
  • 0515 02 MAN F8 Pritschensattelzug, feuerrot „Mäuler“
  • 0634 05 MB Pullman Abschleppwagen, azurblau hell „MB-Service“
  • 0673 07 MAN F8 Hochbordkipper, wasserblau/rot
  • 0852 38 MB Kurzhauber Kofferaufbau, zeltgrau „Fernmeldedienst“

         

Modellpflege 1:87

Bei der Modellpflege sind es die PKW und ein Campingbus, die den Schwerpunkt bilden. Vorne dabei natürlich der weiß-gelbe Renner Opel Katdett C in GT/E-Ausführung. Ansonsten reicht die Fahrzeugauswahl vom Nachkriegskäfer mit Brezelfenster über revitalisierte BMW Isetta und Puch bis hin zum aktuellen und jahreszeitlich passenden The Beetle als offenes Cabriolet. Flankiert werden die PKW von einem offenen Unimog U 411, der die neue Felge mit Aufstiegskranz vorne erhält, und zwei Schwerlastfahrzeugen. Sein Youngtimer-Debüt erlebt der Fendt Xylon, der mit Ballengreifer auf zeitgenössischen Bahnanlagen bei der Ernteeinbringung helfen darf. 

  • 0018 19 Zubehör Stapelkästen II, je 2 * 10 Stück feuerrot & oxidrot (passend zu 0515 02)
  • 0028 02 VW The Beetle Cabrio, toffeebraun metallic
  • 0229 02 Opel Kadett C Coupé GT/E, weiß/gelb
  • 0266 39 Puch G, blutorange „ÖBB“
  • 0270 45 Borgward Campingbus B611, perlweiß/rot
  • 0380 03 Fendt Xylon mit Ballengreifer, gelbgrün
  • 0392 05 Unimog U 411 mit Rungenanhänger, signalgelb „Züblin“
  • 0509 01 Magirus Schwerlastzugmaschine, rot „Rosenkranz“
  • 0808 10 BMW Isetta, weißgrün
  • 0830 16 VW Brezelkäfer, blaugrau
  • 0851 33 Tiefladeanhänger (Scheuerle), rot „Rosenkranz“

            

Neuheiten & Modellpflege 1:160

  • 0932 02 VW T1 Bus, weinrot/weiß 
  • 0960 02 Fendt Favorit mit Anhänger  (Spur N)

Modellpflege 1:43

  • 0431 97 Feuerwehr – Rosenbauer AT LF (MAN TGM)

                

Neuheiten 1:32

Für die Sammler der großen landwirtschaftlichen Modelle gibt es passend zur Erntesaison passendes Ernte- und Arbeitsgerät. Das in Nürnberg als Handmuster gezeigte Modell des Feldhäckslers hat Serienreife erreicht.

  • 0778.32 – John Deere Feldhäcksler 8500i mit verschiedenen Anbaugeräten (Pick-Up, Kemper Maisgebiß)

                    

Alle Neuheiten auch auf www.WIKING.de

Vedes > Mon Chéri & Schlotmann im Juni


Vedes wird ebenfalls im Juni über seine angeschlossenen MC – Fachhändlern zwei WIKING Sondermodelle anbieten. Ein VW T3 wird den bereits vor Jahren begonnenen Modellfuhrpark der Fa. Schlotmann weiter ergänzen. Ein Mercedes mit flachem Kofferaufbau fährt ab Frühsommer für Mon Chéri Werbung. Die Modelle sind ab sofort bei den → VEDES MC Händlern vorbestellbar.

0293.50 – VW T3 Doka „Schlotmann“

Der VW T3 Pritschenwagen mit Doppelkabine fährt in der Farbgebung der Firma „Anton Schlotmann“ als Werkstatt- oder Kleintransportwagen vor. Überwiegend olivgraue Farbgebung mit weiß abgesetztem Dach. Darauf ist ein oranges Rundumwarnlicht auf schwarzem Sockel aufgesetzt. Die Kabine trägt dazu einen orangefarbenen Streifen, und die Verglasung einen orangen Streifen an der Frontscheibe. Dieser trägt den weißen Aufdruck des Firmennamens „Anton Schlotmann“. Das auf 1.000 Stück limitierte Modell kostet 15,99 Euro (UVP).

0436.58 – MB LP 1317 Koffer „Mon Chéri“

Der Mercedes mit kubischer, beiger Kabine bekommt den alten und flachen Kofferaufbau in dunkelrot. Das Modell ist umfangreich bedruckt und erhält seitlich den Werbeaufdruck „Mon Chéri“ mit drei Pralinenabbildungen auf den Kofferseiten. Das Kofferdach ist ebenfalls beige wie die Kabine. Diese erhält den Aufdruck von goldenen Streifen. Das Modell ist auf 1.000 Stück limitiert und kostet 19,99 Euro (UVP).

Bilderquelle: © WIKING

Autodrom > Sondermodelle im Juni 2018


Zusammen mit den Juni-Neuheiten von WIKING erhalten die Idee + Spiel Händler zwei neue Autodrom Sondermodelle aus der Reihe klassischer Tankfahrzeuge und Fahrzeuge alter deutscher Brennstoffvertriebsfirmen. Beide Modelle sind limitiert und können bei den Händlern ab sofort vorbestellt werden.

0883.51 – Büssing 8000 Tankwagen „Westfalen“

Ein klassischer Tankwagen aus dem Fuhrpark der Firma Westfalen ist eines der neuen Sondermodelle. Der Büssing 8000 erhält auf dem schwarzen Fahrgestell einen silbernen Tankaufbau. Dieser wird blau bedruckt und mit dem Schriftzug „Westfalen“ versehen, Die Türen der blauen Büssing-Kabine bekommen das zeitgenössische Westfalen-Logo. Die Kabine erhält ansonsten den inzwischen umfangreichen Druckkomfort aus Schriftzügen, Zierlinien, Spinne und gsilberten Scheinwerfern. Das so sehr aufwändig bedruckte Modell ist auf 1.000 Stück limitiert und kostet 25,95 € (UVP).

 

0404.50 – Unimog U 411 „Niederrheinische Bergw. A.G“

Der Lastzug aus Unimog U 411 und Schüttgütertransportwagen ist insgesamt maigrün. Aufgebaut auf braunroten Fahrgestellen. Die Seiten des Anhängers tragen den weißen Aufdruck „Steinkohle Niederrhein“. Die Türen des Unimog bekommen den Aufdruck „Niederrheinische Bergw. A.G. … Moers“. Der Grill ist silbern gerahmt und bekommt einen silbernen Stern. Das Modell ist auf 1.000 Stück limitiert und kostet 21,95 € (UVP).

Bilderquelle: © WIKING _ Autodrom / idee+spiel

175 Jahre Büssing > Sondermodell zum Jubiläum


175 Jahre Heinrich Büssing, das nehmen der → Verein Heinrich Büssing – Technik und Geschichte e.V. in Zusammenarbeit mit der → Stadt Braunschweig und dem Vertriebspartner → Region im Modell KG zum Anlass ein WIKING Modell in limitierter Auflage auszugeben. Dieses kann zum Versand bestellt werden, oder in der Braunschweiger Touristinfo nach Bestellung abgeholt werden. Genaue Informationen zu Bestellmöglichkeiten in Kürze.

0502.55 – Büssing 8000 Tieflade-Lastzug „175 Jahre H. Büssing“

Der Lastzug in Kobaltblau und Orange ist sehr aufwändig bemalt und bedruckt. Büssing-Spinne am Grill, Zierlinien und Scheinwerfer sind silbern angelegt. Die Türen tragen ein mehrfarbiges Logo aus Büssing-Spinne und Löwen. Rückleuchten sind rot bemalt und die Ballastpritsche wird den Büssing-Schriftzug als silbernes Formteil erhalten.

        

Der Tieflader mit orangen Felgen und kobaltblauen Anbauteilen ist mit einer stilisierten Holzkiste beladen. Die trägt den Druck „Heinrich Büssing / 175. Geburtstag“ sowie ein Bild des Firmengründers. Die seitliche Kante des silbernen Anhängers erhält den blauen Aufdruck des Vereinsnames „Heinrich Büssing – Technik und Geschichte e.V.“ Der Preis für das Modell betägt zzgl. ggf. anfallender Versandkosten 44,95 Euro. Die Bilder zeigen digital erstellte Muster – Abweichnungen vorbehalten!  

Zu dem Jubiläum organisiert der Verein zudem vom 29. Juni bis 1. Juli auf dem Betriebsgelände der Spedition Wandt in Braunschweig ein Treffen mit historischen Büssing Lastwagen und Omnibussen.

PMS > Drei Editionen im Mai


Für Ende Mai der → PMS – Post Museums Shop drei neue Sondermodelleditionen an. Er setzt seine Editionsreihe Serie 800 mit zwei Modellen fort. Dazu folgt das zweite Set der Jahresedition „Große Marken 2018“.

Edition – „Große Marken 2018/I – Magirus Deutz Rundhauber“ / Teil 2

Im Rahmen der vierten Jahresedition „Große Marken“ widmet sich der PMS den Fahrzeugen der Firma Magirus Deutz, speziell in dieser Jahresedition den Rundhaubern. Die Edition besteht aus drei Einzel-Sets mit jeweils drei Modellen, also insgesamt 9 verschiedenen Rundhauber-Modellen. Das dritte und letzte Set der Reihe folgt im Juli. Darüber hinaus ist mit einer zweiten Serie der Großen Marken in diesem Jahr zu rechnen, der Große Marken 2018/II.

  • Magirus S 3500 Drehleiter „Feuerwehr“
  • Magirus S 3500 Pritschen-LKW mit Plane
  • Magirus Sirius Sprengwagen

Artikel-No.: 225625 _ Preis: 39,95 Euro

 

Serie 800/69 – VW T1a (Typ 2) Set

Set aus zwei Fahrzeugen, einem Bus als Kundendienstwagen einem Kastenwagen der Deutschen Bundespost. 

  • T1a Kasten, zeltgrau „DBP Schnellbautrupp“ mit Dachgepäckträger
  • T1a Bus, rot „Hirschmann-Antennen“ mit Dachantenne

Artikel-No.: 223368 _ Preis: 39,95 Euro

Serie 800/70 – Ferrari 348 ts

Ein 3er-Set mit drei verschiedenfarbigen Ferrari 348 ts, jeweils mit Alufelgen und Inneneinrichtungen in unterschiedlichen Farben. Targa-Dächer in Wagenfarbe. Diese liegen wie die Spiegel am Spritzling der Verpackung bei.

  • Ferrari 348 ts rot, goldene Felgen; IE braune Sitze
  • Ferrari 348 ts gelb, schwarze Felgen und Sitze
  • Ferrari 348 ts weiß, silberne Felgen, IE rote Sitze

Artikel-No.: 225629 _ Preis: 39,95 Euro

Die WIKING-Modelle des PMS können Sie zu teils reduzierten Preisen auch hier über eBay kaufen.

Bilderquelle: © PMS

 

 

STL >Zwei saubere Helfer in Lüdenscheid


Für den → STL – Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid durfte WIKING im April zwei Werbemodelle fertigen, die je mit einer Auflage von 500 Stück in einer Klarsichtschachtel mit Papiereinleger verpackt sind.

Die zwei gelbgrünen Werbemodelle greifen das Farbkonzept des Lüdenscheider Betriebes auf und sind umfangreich bedruckt. Der Mercedes Benz Econic Pressmüllwagen erhielt zusätzlich zum ehemaligen Serienmodell (→ 0638.04) bedruckte Kennzeichen. Die Hako Kehrmaschine mit STL-Firmenlogo erhielt neben den Kennzeichendrucken auch noch rot-weiße Warnbaken an allen vier Seiten aufgedruckt. Beide Modelle können auch käuflich bei STL erworben werden. Bei Versand zzgl. Versandkosten.

0638.68 – MB Econic Pressmüllwagen „STL“ _ 19,90 Euro

0657.54 – Hako Cityliner 1715 Kehrmachine „STL“ _ 14,90 Euro

Bilderquelle: © ARCHIV

Münster Classics > Opel GT zu seinem Jubiläum


Der Opel GT wird 50! Das Jubiläum nehmen die Veranstalter der Münster Classics zum Anlass dem Fahrzeug ein Sondermodell von WIKING zu widmen. Im grünen Originalfarbton lackiert, fährt er zur Oldtimerausfahrt vor. Die diesjährige Münster Classics findet am 09. und 10. Juni in der Speicherstadt in Münster statt. Bis zum 30.04.2018 können sich schnelle Spätentschlossene noch mit ihrem Fahrzeug anmelden.

Das Sportcoupé von Opel mit den charakteristischen Klappscheinwerfern wurde mit dem Slogan „Nur Fliegen ist schöner beworben“. Das WIKING Modell zeichnet die stärkere Motorvariante mit 1,9 Litern und 90 PS des kleinen Sportwagens nach. Erkennbar an dem kleinen Buckel auf der Haube, denn der Motor aus dem Rekord hätte sonst nicht darunter gepasst. Das reichte etwa für Tempo 180, Ende der 1960er Jahre schon ein Wort. Es gab den GT aber auch ein paar Jahre mit noch bescheideneren knapp 60 PS, die er aus dem 1100 ccm Motor des Kadett erhielt.    

Der Opel GT von WIKING entspricht vom Bedruckungsumfang her den letzten Serienmodellen, verfügt über vorbildgerechte Felgen. Das auf 500 Stück limitierte Modell ist wie üblich in einer Klarsichtschachtel verpackt. Der Postesteinleger weist auf das Oldtimertreffen in Münster hin und nennt die Hauptsponsoren der Veranstaltung. Es kostet für Gäste vor Ort und im Nachverkauf 20,- Euro. Ein Teil des Erlöses ist wie immer als Spende für einen guten Zweck eingeplant.

Ein Bild des Modells folgt nach Veröffentlichung durch die Veranstalter.

WIKING > Modellvorstellung Neuheiten April 2018


WIKING hat die April Neuheiten an die Händler ausgeliefert. Diese sind ab sofort verfügbar. Straßenbahn und Anhänger wurden aus Kapazitätsgründen in der Produktion auf Juni verschoben.

Eine ausführliche Modellvorstellung zu ausgewählten Modellen finden Sie in der Rubrik → Hebebühne. Die Vorstellung der Straßenbahn wird Ende Juni nachgeholt.

→ Zur Modellvorstellung

Der Magirus 3500 hat bereits das neue, rekonstruierte Fahrgestell erhalten. Am orangen Büssing Fahrgestell fällt ein neues Formteil auf, welches verklebt auf dem Fahrgestell Lenkrad und Schaltgestänge aufnimmt. Und der T2a als Campingbus ist werkseitig bereits ausverkauft.

Weitere Modellvorstellungen und eine kurze Abhandlung zum rekonstruierten Einheitsfahrgestell für die alten Fahrerkabinen finden Sie in der aktuellen → Caramini (5/18) und der folgenden Ausgabe.

Modell-Car-Service-BannerHP_1

Alle Neuheiten noch einmal ansehen auf →  www.wiking.de.

Bildquelle: © ARCHIV

Auktionshaus Saure > DKW Junior im Juni


Das Auktionshaus Saure zeigt das neuste Sondermodell. Zur Juni-Auktion wird es das 12. Sondermodell des Auktionshauses Saure geben. Das Modell zur 75. Auktion vom → Auktionshaus Saure ist ein DKW Junior in dunkelgrün. Wie vor ist auch dieses Modell im Stil der WIKING Modelle der 1960er Jahre gestaltet. Mit topas getönter Verglasung und hellgrauen Rädern rollt als Geschenk zu den Sammlern.

Bei dem Modell handelt es sich um ein reines Werbegeschenk, welches nicht direkt erworben werden kann. Jeder Abonnent des Auktionskatalogs, der auf einer mindestens einen Zuschlag erhält, bekommt das jeweilige Werbemodell geschenkt. Das Abo für die Auktionskataloge kann über die Homepage des → Auktionshauses Saure abgeschlossen werden.

Das auf 500 Stück limitierte Modell ist in einer Klarsichtschachtel mit editionstypisch gestalteten Papiereinleger verpackt. Nur ein Teil, ca. 300 Stück, der Auflage wird in Sammlerhände gelangen.

♥ → Hier das Saure Modell für einen guten Zweck ersteigern.