WIKING NEUHEITEN 2019 » SammlerKontor > Jeep für die Edizione Italia

SammlerKontor > Jeep für die Edizione Italia


Mit dem für Februar angekündigten Modell endet die Edizione Italia vom SammlerKontor. Der erste verglaste Willys Jeep von WIKING kommt für die Polizia di Stato zum Einsatz. Auch dieses Modell ist einem Vorbild aus einem Museum nachempfunden, es steht im Museo-Forze-Ordine, ein Foto des Fahrzeuges gibt es hier zu sehen.  Wie vor beim SammlerKontor ist auch dieses Modell auf 500 Stück limitiert und editionstypisch verpackt. Lieferbar ist das Modell ab dem 14. Februar 2020 solange der Vorrat reicht, kann aber ab sofort vorbestellt werden. Eine Modellvorstellung lesen Sie hier.

Wiking Willys Jeep M38 „Polizia di Stato – Reparto Celere“

Der Jeep mit eckiger Haube (0010) ist insgesamt rot ausgeführt. Die Einrichtung bestehend aus Sitzen und Lenkrad hingegen schwarzgrau. An dem Modell kommen erstmals die Felgen vom Fendt Farmer – wie schon beim Land Rover 88 – in rot zum Einsatz.

Die Scheinwerfer sind silbern bemalt. Das Modell trägt vorbildgerechte Drucke an Grill und Frontscheibe. Grill mit Kennzeichen „POLIZIA 2681“ in rot und schwarz auf weißer Kontrastfläche. Frontscheibe mit Schriftzug „REPARTO CELERE“ in weiß auf rotem Rahmendruck. Scheibe mit rotem Blitz und der Kennung „496895“. Das Modell kostet im Shop 20,99 Euro. 

Bilderquelle: © SammlerKontor