WIKING NEUHEITEN 2019 » Der kleine WIKING-Laden > Unimog U406 Servicefahrzeug

Der kleine WIKING-Laden > Unimog U406 Servicefahrzeug


Mit einem WIKING-Sondermodell eröffnete Michi Bloeßl heute seinen neu gegründeten Shop → Der kleine WIKING-Laden von Michi Bloeßl. Der Unimog ist bereits das zweite Modell, welches Bloeßl initiiert. Das erste Modell – der Unimog im Weinbau – entstand zusammen mit Collect & Invest als Werbemodell für die eigene Weinmanufaktur. Nun geht er eigene Wege, und hat – wie man dem Shop bereits entnehmen kann – einiges vor in Sachen Sondermodelle auf WIKING-Basis. Die Modelle werden aus dem WIKING-Sortiment der 60er- bis 80er-Jahre stammen und die Farbenwelt der 1970er-Jahre wiederspiegeln.

0371.81 – Unimog U 406 „Landmaschinen-Service“

Inspiriert von einem Vorbildfahrzeug wurde der lehmbraune Unimog gestaltet. Für das Modell wurden vorbildgerechtere karminrote Felgen mit Gummibereifung gewählt. Das Fahrzeug bildet ein Betriebsfahrzeug eines Landmaschinenhändlers nach. Für die Beladung der Ladefläche liegt karminrotes Zubehör bei: ein Werkzeugkasten, ein Ölfass und ein Benzinkanister. Im Podesteinleger liegen noch vier Ersatzräder sowie Gelblichter mit lehmbraunen Sockeln für die Eigenmontage bei.

Das Modell ist in einer Klarsichtschachtel mit gestaltetem Einleger verpackt und kostet 24,90 Euro. Die Gesamtauflage beträgt produktionsbedingt nur 464 Stück (Nennauflage 500 Stück), wobei über den Shop nur rund 350 Stück in den Handel kommen. Eine Teilmenge dient als exklusives Werbegeschenk für einen Landhandel und ist nicht verkäuflich.

Eine detailierte Modellvorstellung mit weiteren Bildern lesen Sie → hier in der Rubrik Hebebühne!

Meldungsupdate am 09.03.19