WIKING NEUHEITEN 2019 » Unimog Museum > Unimog (er)fahren!

Unimog Museum > Unimog (er)fahren!


Das Unimog Museum in Gaggenau ist ein Erlebnismuseum. Nicht nur Wechselausstellungen und der Einblicke in zahlreiche Unimogs und deren Technik werden geboten, auch eine Fahrerfahrung kann man dort machen. Wer selber hinter das Steuer eines Unimog möchte, kann dies als besonderes Event für rund 250 Euro buchen. Unter dem Titel „Unimog selbst (er)fahren“ kann man im Unimog Museum dieses Programm als exklusives Fahrertraining erleben. Auf der Homepage wird ein Erinnerungsgeschenk benannt, welches ein WIKING Sondermodell ist.

Unimog U 1450 L „Unimog (er)fahren!“

Der orange Unimog mit langem Radstand hat ein schwarzes Fahrgestell und eine hinten offene hellgrauweiße Plane. Die Kabine ist seitliche mit silbernen Zierstreifen und dem Typenzeichen 1450 bedruckt. Stern im Gril und Unimog-Schriftzug im Grill sind silbern bedruckt. Die Scheinwerfer sind gesilbert. Die Plane Trägt das mehrfarbige Logo des Museum uns den schwarzen Solgan „Unimog (er)fahren!“. Der schwarze Sockel der Minivitrine trägt den weißen Aufdruck „Unimog Museum Gaggenau, ich hab’s gewagt“.

Bilderquelle: © Archiv