WIKING NEUHEITEN 2019 » WIKING trifft WIKING

Schlagwort: WIKING trifft WIKING

17.106 > Zu Gast bei … WIKING trifft WIKING


Zum 14. Mal trafen sich am 14. und 15. Oktober 2017 WIKING Sammler zu einem Treffen – erneut in Lüdenscheid am heutigen Entstehungsort der WIKING Modelle. Neben dem Besuch in der Modellwelt stehen auch immer Modellpräsentationen im Mittelpunkt des Treffens. Man tauscht sich aus, entdeckt neue Modelle und Zusammenhänge. Ein paar Impressionen sollen Ihnen einen Eindruck vom Treffen vermitteln.

17_022706_00

Picture 1 of 50

 

Wie immer waren die Präsentationen vielfältig und überraschend. Die Siegerpräsentation „Sixty Shades of Grey“ zeigt den Ideenreichtum genauso wie das Diorama mit Wuppertaler Schwebebahn. Doch da waren auch Schiffe, Formen, viel Zubehör, alte unverglaste und verglaste Modelle, frisch gebackene Oldtimer, ausgefallene Taxi-Modelle (Monsi, wir haben an Dich gedacht und vermisst!) und große Modelle. Von der Frage „Geht Klasse vor Masse, oder ist Masse klasse?“ bis zu der Erkenntnis, dass es überall Rettungsgassenblockierer gibt, war wieder vieles dabei, was man mit WIKING – Modellen so alles anstellen kann.

Für alle Teilnehmer überraschend war, welches Potential in den WIKING-Straßenbauplatten steckt, wenn man dem Gestaltunsgspielraum auch mal Raum geben kann.

Eine kleine Auktion mit von den Teilnehmern gespendeten Modellen dient immer einem guten Zweck und trägt zur weiteren Aufheiterung bei. Der Erlös wird einer Jugendhilfeeinrichtung in Berlin bzw. den dort betreuten Kindern zu Gute kommen. Es war wieder ein Treffen mit Freunden für viel Freude.

Da ich vor lauter Geschichten, Staunen und Erzählen wieder nicht alles abgelichtet habe, finden Sie bei Interesse weitere gut gemachte Bilder auch → hier bei Schlittenacher.de und → hier bei H0 Klassiker.