WIKING NEUHEITEN 2019 » Obletter München

Schlagwort: Obletter München

Obletter > VW T1a Kasten als Sondermodell


Das → Spielwarengeschäft Obletter wurde bereits 1825 gegündet, verfügte einst über mehrer Filialen. Das Familienunternehmen wurde 1997 von der → Müller-Gruppe übernommen. Das Traditonshaus am Stachus in München blieb bis heute unter dem alten Namen erhalten. Alleinig für die Münchner Filiale wurde bei WIKING ein limitiertes Sondermodell bei WIKING in Auftrag gegeben. Das Modell ist ab sofort dort erhältlich.

Update 21.10.2020: Anders als zunächst geplant, bietet Müller das Sondermodell auf Grund der großen Nachfrage jetzt bundesweit an. So lange der Vorrat reicht, kann es über den Müller-Webshop zur Lieferung in die gewünschte Müller-Filiale vor Ort bestellt werden. Den Link finden Sie unten am Ende der Meldung.

8788.03 – VW T1a (Typ 2) Kasten „Obletter“

Der Kastenwagen ist zweifarbig ∼gelbelfenbein und orangerot gestaltet. Die Stoßstangen sind vorne und hinten orangerot eingesetzt. Die Inneneinrichtung ist in gleicher Farbe ausgeführt und mit einem Lenkrad in elfenbein ergänzt. Der Bulli rollt auf Felgen in Wagenfarbe und mit rot bedruckten Buckelradkappen mit VW-Logo.

Auf den Seiten des Kastenwagens ist der Obletter-Schriftzug mit Schaukelpferd aufgedruckt. Detailbedruckung an Türgriffen, Rückleuchten oder auch dem frontseitigen VW-Logo runden den Werbemodellauftritt ab.

Das in einer Klarsichtschachtel mit einem für die Obletter-Filiale gestalteten Papiereinleger verpackte Modell ist nur in München direkt vor Ort erhältlich. Über den → Webshop von Müller kann man es sich seit dem 21.10.2020 – solange der Vorrat reicht – zudem in jede ortsnahe Müller-Filiale senden lassen und dort abholen. Der Verkaufspreis beträgt einheitlich 15,99 Euro.

  Hier geht es zur Modellvorstellung in der Rubrik Hebebühne.

Bildquelle: © WIKING