WIKING NEUHEITEN 2019 » Müller Drogeriemärkte

Kategorie: Müller Drogeriemärkte

Obletter > VW T1a Kasten als Sondermodell


Das → Spielwarengeschäft Obletter wurde bereits 1825 gegündet, verfügte einst über mehrer Filialen. Das Familienunternehmen wurde 1997 von der → Müller-Gruppe übernommen. Das Traditonshaus am Stachus in München blieb bis heute unter dem alten Namen erhalten. Alleinig für die Münchner Filiale wurde bei WIKING ein limitiertes Sondermodell bei WIKING in Auftrag gegeben. Das Modell ist ab sofort dort erhältlich.

Update 21.10.2020: Anders als zunächst geplant, bietet Müller das Sondermodell auf Grund der großen Nachfrage jetzt bundesweit an. So lange der Vorrat reicht, kann es über den Müller-Webshop zur Lieferung in die gewünschte Müller-Filiale vor Ort bestellt werden. Den Link finden Sie unten am Ende der Meldung.

8788.03 – VW T1a (Typ 2) Kasten „Obletter“

Der Kastenwagen ist zweifarbig ∼gelbelfenbein und orangerot gestaltet. Die Stoßstangen sind vorne und hinten orangerot eingesetzt. Die Inneneinrichtung ist in gleicher Farbe ausgeführt und mit einem Lenkrad in elfenbein ergänzt. Der Bulli rollt auf Felgen in Wagenfarbe und mit rot bedruckten Buckelradkappen mit VW-Logo.

Auf den Seiten des Kastenwagens ist der Obletter-Schriftzug mit Schaukelpferd aufgedruckt. Detailbedruckung an Türgriffen, Rückleuchten oder auch dem frontseitigen VW-Logo runden den Werbemodellauftritt ab.

Das in einer Klarsichtschachtel mit einem für die Obletter-Filiale gestalteten Papiereinleger verpackte Modell ist nur in München direkt vor Ort erhältlich. Über den → Webshop von Müller kann man es sich seit dem 21.10.2020 – solange der Vorrat reicht – zudem in jede ortsnahe Müller-Filiale senden lassen und dort abholen. Der Verkaufspreis beträgt einheitlich 15,99 Euro.

  Hier geht es zur Modellvorstellung in der Rubrik Hebebühne.

Bildquelle: © WIKING

Müller > Zweites VW T1 Sondermodell


Der erste VW T1a Kastenwagen mit Müller-Werbung war erfolgreich. Nun knüpft der Einzelhändler an diesen Erfolg an, und bringt ein zweites Sondermodell von WIKING. Als Basis dient dieses Mal der VW T1c Kastenwagen. Das Modell ist in Kürze in den Filialen und ab sofort im Onlineshop erhältlich.

8797.04 – VW T1 Kasten „Müller“

Der Kastenwagen ist wie der Vorgänger zweifarbig weiß und verkehrsorange gestaltet. Die Stoßstangen sind vorne und hinten sind verkehrsorange eingesetzt. Das Lenkrad ist in hellelfenbein ergänzt. Der Bulli rollt auf silbernen Felgen mit Buckelradkappe und VW-Logo.

Details sind durch Drucke an Türgriffen, Rückleuchten und Blinkern hervorgehoben. Vorne ist an Stelle des frontseitigen VW-Logos das Müller-Logo, die „Müller-Blüte“, aufgedruckt. Seitlich trägt das Modell den orangen Müller-Schriftzug und die mehrfarbige Bildmarke. Auf dem Dach ist ein silberner Dachgepäckträger montiert.

Das in einer Klarsichtschachtel mit Papiereinleger verpackte, und auf mindestens 1.000 Stück limitierte Modell ist in allen Filialen mit Spielwarenabteilung in Deutschland und Österreich erhältlich. Über den Onlineshop kann man sich den zweiten Werbe-Bulli auch in jede andere Filiale kostenfrei senden lassen und dort abholen. Der Verkaufspreis beträgt einheitlich 14,99 Euro.

  Hier geht es zur Modellvorstellung in der Rubrik Hebebühne.

Bildquelle: © WIKING

Müller > VW T1a Kasten als Sondermodell


Erstmals legt WIKING für die Drogeriekette Müller ein Sondermodell auf. Der VW T1 Kastenwagen fährt in den Farben und mit Schriftzügen des Einzelhändlers vor. Das Modell ist 23.07.19 erhältlich. Bestellbar ist das Modell ab dem 21.07.2019.

Update: Seit 24.07.2019 ist das Modell online nicht bestellbar. Auch über die Filialen kann das Modell aktuell nicht aus dem Zentrallager geordert werden. In einigen Filialen ist das Modell aber noch in geringer Menge vorrätig. Welche Filialen das in Ihrer Nähe sind, können Sie bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Spielwarenabteilung erfragen.

Update 29.07.19: Ab KW 33/34 wird das Modell wieder verfügbar sein. Ein Teil der limitierten Auflage befindet sich aktuell noch in der Montage bei WIKING. Daher kommt es aktuell zu regionalen Lieferverzögerungen und der Sperre im Onlineshop.

0788.60 – VW T1a (Typ 2) Kasten „Müller“

Der Kastenwagen ist zweifarbig weiß und verkehrsorange gestaltet. Die Stoßstangen sind vorne und hinten verkehrsorange eingesetzt. Die Inneneinrichtung ist in gleicher Farbe ausgeführt und mit einem Lenkrad in hellelfenbein ergänzt. Der Bulli rollt auf silbernen Felgen mit Buckelradkappe und VW-Logo.

Vervollständigt wird der Modellaufrtitt durch zahlreiche Drucke an Türgriffen, Rückleuchten oder auch dem frontseitigen VW-Logo. Seitlich trägt das Modell den orangen Müller-Schriftzug und die mehrfarbige Bildmarke. Die Bildmarke, die „Müller-Blüte“, ist auch heckseitig am geschlossenen Kasten aufgedruckt.

Das in einer Klarsichtschachtel mit Papiereinleger verpackte Modell ist in allen Filialen mit Spielwarenabteilung in Deutschland und Österreich erhältlich. Über den Onlineshop kann man sich den Bulli auch in jede andere Filiale kostenfrei senden lassen und dort abholen. Der Verkaufspreis beträgt einheitlich 11,99 Euro.

  Hier geht es zur Modellvorstellung in der Rubrik Hebebühne.

Bildquelle: © Müller