WIKING NEUHEITEN 2019 » Holzwirtschaft

Schlagwort: Holzwirtschaft

Der kleine WIKING-Laden > Alles auf Moosgrün


Zur Überraschung vieler Sammler gibt es beim Händler Der kleine WIKING-Laden von Michi Bloeßl gleich zwei Modelle als Fortsetzung und Schlußpunkt der erfolgreichen Edtionsreihe rund um die moosgrünen Fahrzeuge der Holz- und Forstwirtschaft. Es erscheint nicht nur der schon schemenhaft bekannte Unimog, sondern auch ein Flachpritschenanhänger für den Transport rund um den Betrieb. Eine Modellvorstellung lesen Sie in der Rubrik Hebebühne. Bestellbar sind die Modelle ab 01. Juni 2020 um 12:00 Uhr – solange der Vorrat reicht. Ergänzung 01.06.20 _ beide Modelle bereits ausverkauft.

0371.82 – Unimog U800/403 „Forstmeister“

Der Mercedes-Benz Unimog rückt nach Weinbau und Einsatz in der Bauwirtschaft bei Herrn Bloeßl nun als Edition 6 zur Arbeit in der Holz- und Forstwirtschaft ein. Damit das gelingt bring er vorne eine Seilwinde mit. Optionales Zubehör wird auch wieder gereicht. Zwei Gelblichter mit Sockel, eine purpurrote Seilwinde für die Ladefläche liegen dem auf 496 Stück limitierten Modell in der Verpackung bei. Der Forstmeister kostet 24,90 Euro.

0856.50 – Flachpritschenanhänger

Passend zum Forstmeister-Unimog und der Edition 5, dem MB LP 1519 mit Flachpritsche und Ladekran, erscheint ein moosgrüner Flachpritschenanhänger auf purpurrotem Fahrgestell. Es liegt eine Wechseldeichsel für verschiedene Zughaken an Zugfahrzeugen bei. Der Anhänger als Editionsmodell Nummer 7 ist auf 519 Stück limitiert und kostet 13,90 Euro. 

Eine Modellvorstellung mit dem bisher entstandenen Fuhrpark finden Sie in der Rubrik Hebebühne, einen Vorgeschmack schon hier im Foto unten.

Bilderquelle: © Archiv

Der kleine WIKING-Laden > MAN Langholztransporter


In diesen Tagen startet das dritte Sondermodell des Händlers Der kleine WIKING-Laden von Michi Bloeßl. Eine Modellkombination, die es so noch nicht bei WIKING gegeben hat. Und den Sammlern bietet das Modell – wie schon der Unimog – viele Möglichkeiten der eigenen Gestaltung. Der Transporter ist Teil einer kleinen Modellreihe von insgesamt 4 Modellen bis Ende 2020, die Ihre Vorbilder im Themenbereich Holzwirtschaft haben werden. Update 27.09.19: Das Modell ist ausverkauft!

0390.51 – MAN 15.215 DF „Langholztransporter“

Die MAN Pausbacke wird zum moosgrünen Rückefahrzeug in der Forstwirtschaft. Mit purpurotem Fahrgestell, Rungen und Felgen rollt der MAN auf Stollenrädern durch den Wald. Gesichert wird der Weg mit dem Gelblicht auf dem Dach, welches in einem moosgrünen Sockel eingesteckt ist. Die Scheinwerfer sind  gesilbert. Als Ladegut trägt der Transporter Echtholz. Dazu wird Austattungszubehör mitgeliefert. Eine Seilwinde, eine Deichsel, und eine optionale Anhängerkupplung. Damit kann mit dem Transporter eine Leerfahrt nachgestellt werden.

Denn wenn die Echtholzladung abgeladen ist, kann der Nachläufer – Dolly vom Schwertransportanhänger 0504 – mit Deichsel gezogen werden. Während die Runge auf der MAN-Zugmaschine beweglich ist, ist die auf dem Nachläufer verklebt. Eine ausführliche Modellvostellung folgt in Kürze!

Das Modell ist produktionsbedingt auf 476 Stück limitiert, Nennauflage 500 Stück. Es kann ab sofort für 32,90 Euro bestellt werden. Eine Modellvorstellung lesen Sie in der Rubrik Hebebühne. Update 27.09.19: Das Modell ist ausverkauft!

Bilderquelle: © ARCHIV