Die Neuheiten des Jahres 2022 werden präsentiert von Lechtoys


KURZ NOTIERT

  • Erster Ausblick auf die Juni-Neuheiten: MAN Pausbacke mit neuem, zweiachsigem Ackermann-Kofferauflieger. Der Auflieger erscheint zur Premiere ohne die optionale Seitentür. Zweifarbig mit INTERCITY-Druck, der an die Modelle der 60er-Jahre erinnert, und damit die Brücke zum einachsigen, kleineren Ackermann-Kofferauflieger schlägt.

  • Modellvorstellung der ausgewählten Frühjahrsneuheiten Februar/April 2022 in der Rubrik Hebebühne online.

 

NEUES AUF DER HEBEBÜHNE


 

Auktionshaus Saure > Roter Silberpfeil im Juni 2022


Für die Juni-Auktion hat das Auktionshaus Saure ein Sondermodell bestellt, welches an alle Abonnenten des Auktionskataloges, die auch gleichzeitig bei der Auktion einen Zuschlag für eine Position erhalten. Das 28. Modell zur 91. Auktion vom Auktionshaus Saure ist dieses Mal ein Mercedes-Benz Silberpfeil.

Der rote Silberpfeil ist im Stil der Modelle der 1950er- und 60er-Jahre gestaltet. Mit hellgrauen Rädern, aber ohne Fahrer. Der Grill ist silbern bemalt. Das auf 1.000 Stück limitierte Modell, etwa 400 Stück werden im Rahmen der Auktion zunächst ausgegeben, trägt zur Wiedererkennung das aktuelle WIKING-Logo. Es ist in einer Klarsichtschachtel mit editionstypisch gestalteten Papiereinleger verpackt.

Bei ebay* wird das Modell für einen guten Zweck vorab versteigert.

Bilderquelle: © Saure

PostMuseumsShop > Sondermodelle im Mai 2022


Zwei neue WIKING-Sondermodelle liefert der → PMS – Post Museums Shop im Mai aus. Ein Büssing 8000 ergänzt die DB-Edition, ein Henschel HS 145 T den Fuhrpark der Spedition Wandt. Die Auslieferung wird für Ende Mai erwartet.

Edition Deutsche Bundesbahn – No. 7

Für den Güterverkehr auf der Straße kommt der Büssing 8000 mit 2-achsigem Anhänger zum Einsatz. Der dunkelgraue Lastwagen erhält eine umfangreiche Detailbedruckung. Die Pritschen bekommen DB Schriftzüge. Zierlinien, Scheinwerfer, Chromzierrat und Grill silbern bedruckt.

Artikel-No.: 252850 _ Preis: 39,95 Euro zzgl. Versand

Edition Wandt No. 6

Für den Fuhrpark der Wandt-Edition hat man sich für den Henschel HS 145 T als Lastzug mit 3-achsigem Anhänger entschieden. Der Lastzug wird bei der Bedruckung passend zu bisherigen Modellen aus dem Wandt-Fuhrpark gestaltet, mit sämtlichen Firmenschriftzügen und Detailbedruckungen an der Kabine.

Artikel-No.: 253053 _ Preis: 44,95 Euro zzgl. Versand

Bilderquelle: © PostMuseumsShop

Fendt > Zwei neue Traktoren im Fanshop


Die Firma Fendt wird in Kürze zwei neue Sondermodelle in den → Fanshop aufnehmen. Es wird zwei modellgepflegte Schlepper von WIKING geben. Der Fendt 1050 Vario (Modell 2021) wurde bereits als Serienmodell vor Ostern an den Fachhandel ausgeliefert. Im Fanshop von Fendt werden die Modelle in Werbeverpackung erhältlich sein. 

Fendt 1050 Vario (Modell 2021)

Beim bestehenden Modell setzt WIKING die Modifizerungen des Vorbildfahrzeuges auch im kleinen Maßstab um. Eine neue Inneneinrichtung und eine modernisierte Abgasanlage sind die auffälligen Änderungen. Ergänzend werden die Logo- und Typenbezeichnungen aufgefrischt. Verpackt in einer Sonderverpackung ist das Modell (X991021116000) demnächst bestellbar. Auflage 1.000 Stück. Preis folgt.

Fendt 942 Vario (Modell 2021)

Wie beim großen Schwestermodell werden auch hier Modifizierungen umgesetzt. Eine neue Inneneinrichtung und geänderte Bedruckungen sind die auffälligen Änderungen. Verpackt in einer Sonderverpackung ist das Modell (X991021117000) demnächst bestellbar. Auflage 1.000 Stück. Preis folgt.

Bilderquelle: © Archiv

WIKING > Vorstellung Neuheiten Frühjahr 2022


Kurz vor Ostern ist für die WIKING-Sammler fast wie Weihnachten. Die kombinierte Auslieferung der Februar- und April-Neuheiten ist an den Fachhandel ausgeliefert wordenund vielerorts eingetroffen. Kurz vorher ist auch die für diesen Monat getroffene Modellauswahl der Neuheiten eingetroffen. Die Vorstellung lesen Sie wie gewohnt im Bereich → Hebebühne.

Ausgewählt wurden dieses Mal wieder einige der Formneuheiten und zwei Wiederauflagen. 3S Selbstbaugarage und Chevrolet Malibu rollen zurück in das Lieferprogramm. Die Faun Schwerlastzugmaschine markiert einen neuen Meilenstein in der WIKING-Geschichte, während das Set der Magirus Baubullen an alte Meilensteine erinnert.

Alle Neuheiten können Sie hier in der Meldung noch einmal → ansehen.

Modell-Car-Service-BannerHP_1

Der kleine WIKING-Laden > Edition 15


Mit der Edition 15 zeichnet der Händler Michi Bloeßl den Landhandel der späten 1960er-Jahre zeitgenössisch nach. Mit einem Set aus Henschel LKW, Unimog und Zubehör ergänzt er farblich passend seine Editionsreihe. Neu ist die Kombination der HS 165 Henschel-Kabine mit dem zweiachsigen Fahrgestell. Eine Modellvorstellung lesen Sie in der → Rubrik Hebebühne.

Edition 15 – Set „Landhandel“

Ergänzend zu Modell 9 „Weinlese“ und Modell 10 „Langholztransport II“ folgen zwei weitere Transportfahrzeuge im landwirtschaftlichen Kontext. Nach Weinlese und Holztransport geht es nun um den Handel auf dem Land. Bei den Händlern werden alle bei den Landwirten, Gärtnern und Obstbauern benötigten Waren, Saat- und Düngegüter umgeschlagen. Für den Lieferdienst und die Warenbeiholung dienen die beiden Modelle aus dem Set.

Als großer Lastwagen kommt der cremebeige Henschel HS 165 T als zweiachsiger Pritschenwagen mt zweiachsigem Anhänger in das Set. Fahrgestelle und Felgen purpurrot, Planen in graubeige. Die Zierleisten, Grillrahmen, Henschel-Stern und Scheinwerfer sind gesilbert. Die Blinker sind orange bemalt. Für den Nahverkehr ist der Unimog S in gleicher Farbkombination vorgesehen. An der Kabine ist der Trennsteg auf der Scheibe cremebeige aufgedruckt. Silbern sind Zierleiste, Mercedes-Stern und Scheinwerfer bemalt. Auch hier sind die Blinker orange bemalt. Zur Ausgestaltung liegt Zubehör bei, Gemüsekisten, Pakete, Säcke und zwei Fässer in cremebeige und purpurrot.

Das auf 1.000 Stück limitierte Set kostet 49,98 Euro zzgl. Versand. Im Onlineshop → Der kleine WIKING-Laden ist das Modellset ab sofort bestellbar.

PostMuseumsShop > Sondermodelle im April 2022


Zu der Auslieferung der Frühjahsrneuheiten gegen Ende April setzt der → PMS – Post Museums Shop seine DB-Edition mit einem Einzelmodell fort. Der Mercedes-Benz 6600 H wird als Bahnbus erscheinen.

Edition Deutsche Bundesbahn – No. 6

Ein weiterer Bahnbus erscheint nach dem Setra S8 als sechstes Modell der Reihe. Der dunkelrote MB 6600 H mit Gepäckbrücke auf dem Dach bekommt seitlich ein goldgelbes DB-Logo und DB Schriftzüge. Zierlinien, Scheinwerfer, Chromzierrat und Grill silbern bedruckt. Ein Fahrer nimmt hinter dem Lenkrad Platz.

Artikel-No.: 252851 _ Preis: 27,95 Euro zzgl. Versand

Bilderquelle: © PostMuseumsShop

WIKING > Neuheiten Frühjahr 2022


Mit einer kombinierten Neuheitenauslieferung beginnt WIKING das Modelljahr 2022. Nicht alle der für Februar geplanten Modelle kommen mit der Auslieferung Ende April in den Fachhandel. Die Auslieferung der restlichen Februar-Neuheiten wird auf die fünf Auslieferungen des Jahres verteilt. Hintergrund sind die weiterhin gestörten Lieferketten und Produktionseinschränkungen an allen Standorten durch die Covid-19-Auswirkungen. Mit dem Newsletter hatte WIKING in den letzten Wochen bereits einen Vorgeschmack auf die Modelle des Frühjahrs gegeben, nun folgt die komplette Ankündigung.

Neben der Neuauflage der Selbstbaugarage überrascht WIKING mit der Wiederauflage des Chevrolet Malibu, erstmals mit umfangreicher Detail- und Typenbedruckung Malibu SS. Die Form galt lange als irreparabel, nun hat man es doch geschafft. Da man noch nicht weiß, wie haltbar diese Reparatur ist, hat WIKING zunächst darauf verzichtet, den Zughaken aus der Form zu entfernen. Ob kurzes Gastspiel, oder zweite Karriere wird die Produktion der Modelle gezeigt haben.

 

Bei den Formneuheiten dürfen sich die Sammler über die neue Faun Schwerlastzugmaschine und das DKW Cabriolet freuen. Ebenso ist der kleine Pflug für die klassischen Traktoren fertig. Und die erste Formneuheit 2022 kommt zur Auslieferung: der überarbeitete Fendt 1050 Vario Modell 2021 mit neuer Inneneinrichtung und neuem Auspuff. Kurz vorher wird es das Modell schon als limitiertes Werbemodell mit einem Schwestermodell bei Fendt im Shop geben.

Die Neuheitenblätter finden Sie wie gewohnt zweisprachig unter der Anzeige. Eine Modellauswahl stellt der Ticker ab Ende April wieder im Bereich → Hebebühne vor.

Neuheitenblatt zum Download                              Download English version (new items) 

Neuheiten 1:160     

0971.02 – MB O 302 Reisebus, h’elfenbein mit roten Streifen

 

Neuheiten 1:87

0095.03 – Motorboot, signalweiß/mintgrün
0125.02 – DKW Cabrio, blau mit Klarlack-Finishing
0183.08 – BMW 2002 turbo, weiß mit Zierstreifen
0220.04 – Chevrolet Malibu, schwarz
0361.64 – Fendt 1050 Vario (Modell 2021)
0381.98 – Claas Cargos 750 Ladewagen, claasgrün

 

0398.02 – Normag Faktor, laubgrün mit rotem Pflug

0416.04 – MAN Pausbacke Pritschenlastzug, blau/melonengelb

0457.04 – Volvo F88 Kofferlastzug, weiß/saphirblau „Polar Express“
0493.01 – Faun Schwerlastzug Straßenroller, kieselgrau „DB“

0514.07 – Henschel HS 14/16 PSZ, braunrot „Zeitfracht“
0554.06 – MB 1620 Rungensattelzug, azurblau

0623.04 – Magirus S 3500 Rüstwagen Feuerwehr, rot/schwarz 

  

 

0677.08 – Magirus Deutz 235 D 22, blutorange „Testfahrt nach Kabul“
0850.48 – Hanomag ST 100 mit Anhänger, narzissengelb „Bölling“

1140.03 – 3S-Selbstbau-Garage, elfenbei/blassbraun
1171.02 – Clark Gabelstapler, rot „Ruhr Intrans“
    
 

Einmalige Auslieferung 1:87 – 0990.99 Themenset „Deutsche Bullen“

Als Erinnerung an die letzte Eckhauber-Generation von Magirus-Deutz wird es ein Themenset mit drei Modellen geben. Ein minzgrüner Mulden- und ein kieselgrauer Pritschenkipper sind neben einer himmelblauen Solozugmaschine im Set enthalten.

Neuheiten 1:32

Der Claas Schlepper heuert beim Bauunternehmen Leonhard Weiss an, und unterstützt im Baustellenbetrieb z.B. auf Autobahnbaustellen, Tief- und Gleisbau.

0778.60 – Claas Axion 930 „Leonhard Weiss“

Bilderquelle: © WIKING

WIKING > Ausblicke auf die Frühjahrsneuheiten


Über den Newsletter gibt WIKING nach und nach einige der Neuheiten für die Frühjahresauslieferung gegen Ende April bekannt. Neben Farbvarianten sind dies auch Wiederauflagen und Themensets. In dieser Meldung werden die Ankündigungen zusammengefasst und – bis zur offiziellen Ankündigung mit Neuheitenblatt – wird diese aktualisiert.

0677 – Magirus 235 D 22 „Testfahrt nach Kabul“

Mit einer Europa-Asien-Testfahrt stellte die Firma Magirus 1965 die Leistungsfähigkeit ihres neuen Lastwagen unter Beweis. Mit Blumhardt Muldenkippauflieger und 20 Tonnen Ballastladung ging es ab dem 08. März von Ulm nach Kabul. Dieses Zeitgeschehen bildet WIKING mit einem → Sondermodell nach. [17.03.2022]

0990 – Themenset „Deutsche Bullen“

Als Erinnerung an die letzte Eckhauber-Generation von Magirus-Deutz wird es ein Themenset mit drei Modellen geben. Ein Mulden- und ein Pritschenkipper sind neben einer Solozugmaschine auf dem ersten Foto abgebildet. Ob die Solozugmaschine noch einen Auflieger oder eine Ballastpritsche bekommt, wird erst die Neuheitenankündigung verraten. [23.02.2022]

1140.01 – 3S-Selbstbau-Garage

Als Einzelgarage kommt die 3S-Selbstbaugarage zurück, nicht wie einst und rechts abgebildet im Doppelpack. Die Form wurde wieder spritzfähig aufbereitet, das damals dem Doppelpack beiliegenende Verbindungsstück für Reihengaragenaufstellung gibt es allerdings nicht mehr. Die Form ist nicht mehr auffindbar. [25.01.2022]

1171.02 – Clark Gabelstapler in Ruhr Intrans-Farben

Mit der Auslieferung im April folgt zudem der Clark Gabelstapler in Firmenfarben der Ruhr Intrans. [11.02.2022]

 

 

 

 

 

Ausblick Februar-/ April-Auslieferung

Die Auslieferung der Februar-Neuheiten entfällt in diesem Jahr leider. WIKING informierte am 13.01.22, dass es „wegen lieferbedingter Einschränkungen als Auswirkung der Pandemie […] eine kombinierte Auslieferung Februar/April 2022 geben“ wird – zum Monatsende April.

„Sämtliche für Februar vorgesehenen Modelle kommen im Fachhandel zur Auslieferung und werden, beginnend mit der Auslieferung April, über das weitere Jahr verteilt. Auf diese Weise brauchen WIKING-Freunde auf keines der bereits in Arbeit befindlichen Modelle zu verzichten.“ Alle Informationen und ein erstes Bild des neuen Faun sehen Sie hier in der → offiziellen Meldung von WIKING.

idee+spiel > Sondermodell im April 2022


Auch die idee+spiel Fachhändler erhalten mit den Frühlingsneueiten von WIKING Ende April ein Sondermodell. Die idee+spiel Händler setzen mit einem weiteren Eurotrain Sondermodell die Reihe klassischer Tankfahrzeuge und Fahrzeuge alter Brennstoffvertriebsfirmen fort. Der Tankwagen ist auf 1.000 Stück limitiert und kann bei den idee+spiel Händlern ab sofort vorbestellt werden.

0438.52 – Magirus Deutz „Esso“

Der rote Magirus Sirius Pritschenlastwagen bekommt einen weißen Aufsetztank als Heizöltransporter auf die Pritsche. Türen und Tank mit Esso-Logo und Schriftzügen. Dazu eine silberne Detailbedruckung am Grill, seitlicher Magirus-Deutz-Schriftzug am Fahrgestell. Das Modell kostet 27,99 Euro (UVP).

Bilderquelle: © WIKING

Vedes > Büssing 8000 Fehrenkötter


Mit den Frühjahrsneuheiten Ende April werden die an die Vedes angeschlossenen MC – Fachhändler von WIKING auch ein neues WIKING Sondermodell erhalten. Das Modell ist auf 1.000 Stück limitiert, und nun bei den → VEDES MC Händlern vorbestellbar. Das Foto zeigt ein digital erstelltes Muster.

0858.64 – Büssing 8000 „Fehrenkötter“

Wie immer in enger Anlehnung an ein Vorbildfahrzeug erscheint ein Büssing 8000 Pritschenlastwagen mit lichtgrauer Plane der Spedition „Fehrenkötter“. Insgesamt sind die Aufbauten und die Trilexfelgen grau gehalten. Fahrgestell und Kotflügel sind blau geplant.

Die Pritsche bekommt das zeitgenössische Rautenmuster in schwarz dreiseitig aufgedruckt. Die Türen der Kabine tragen die Firmendaten, die Kabine selber den FEHRENKÖTTER-Schriftzug obehalb der Windschutzscheiben. Des weiteren wird mehrfarbig das Schild „Güterverkehr / Standort“ seitlich am Fahrgestell aufgedruckt. Dazu kommen Silberungen am Grill, bzw. der Büssing-Spinne, Türgriffen, Fensterrahmungen und Zierleisten. Nicht umgesetzt wird hingegen das mehrfarbige Büssing-Logo oberhalb der Spinne. Das Sondermodell wird für 24,99 Euro (UVP) angeboten.

Bilderquelle: © WIKING