WIKING NEUHEITEN 2019 » Lechtoys

Kategorie: Lechtoys

In dieser Rubrik finden Sie alle Sondermodelle des Händlers Lechtoys.
Als Initiator eigener Sondermodelle vertreibt der Händler über den Websshop auch Modelle anderer Auftraggeber.
De Weiteren finden Sie zu den Modellen von Lechtoys immer zahlreiche Detailbilder in der Rubrik Hebebühne!
www.lechtoys.de

Lechtoys > Gabelstapler bei Zoll und BGS


Im August wird → Lechtoys sein 57. und 58. Editionsmodell der eigenen Sondermodellreihe ausliefern. Die neuen Sondermodelle stehen im hoheitlichen Dienst des Zolls und des Budesgrenzschutzes. Jedes Modell ist auf 1.000 Stück limitiert.

Edition 57 – Gabelstapler „Zoll“

Der graue Gabelstapler ist beim Zoll eingesetzt. Die Seiten des Staplers tragen den Zoll-Schriftzug im Bundesadler-Wappen. Dieses ist auch auf den fünf grauen Stapelkisten zu finden. Lenkrad und Hubgabel sind anthrazit. Für 16,50 Euro zzgl. Versandkosten ist der Stapler ab sofort im → Onlineshop bestellbar.

Edition 58 – Gabelstapler „BGS“

Ähnlich der Edition 57 ist auch der grüne Gabelstapler bei einer Bundesbehörde eingesetzt. In diesem Fall beim BGS – Bundesgrenzschutz. Die Seiten des Staplers tragen den Bundesadler als Aufdruck. Dieser ist auch auf den fünf grünen Stapelkisten zu finden. Lenkrad und Hubgabel sind dunkelrot. Für 16,50 Euro zzgl. Versandkosten ist der Stapler ab sofort im → Onlineshop bestellbar.

Vorankündigung

Zum Jahresende wird es ein Set mit mehreren Modellen geben, etwas für Schwerlast- und Container-Freunde, dazu fachgerechte Begleitung inkl. Personal. Beide Fahrzeuge in bekannten Lechtoys Farben. 

Bilderquelle: © Lechtoys

Weihnachtsbonus zu Sondermodellen 2020/2021


Sammler, die vor Weihnachten die aktuellen Sondermodelle bei Lechtoys und Der kleine WIKING-Laden gekauft haben, erhielten ein kleines Überraschungsgeschenk dazu. Bis Weihnachten ist das auch weiterhin der Fall. Neben der Mehrwertsteuerersparnis bis zum Jahresende also ein weiterer Grund bei den beiden Händlern noch schnell zuzugreifen.

Der kleine WIKING-Laden

Michi Bloeßl legt seinem Unimog im Weinberg-Einsatz eine weitere Stapelkiste in Wagenfarbe und zwei sitzende Figurengruppen bei. Diese können auf der Kiste und auf der Pritsche des Unimog U 411 sitzen. Der Unimog bringt die Erntehelfer dann zur Weinlese. Die eine Gruppe ist grau, die andere dunkelrot. Die Gesichter sind handbemalt. Verpackt sind diese in einem Druckklammerbeutel mit Aufkleber, der auf den Laden hinweist. → Zum Shop Der kleine WIKING-Laden

Lechtoys

Jürgen Klasmeier hat schon öfter vor Weihnachten kleine Geschenke an seine Kunden verteilt. In diesem Jahr bekommt jeder zu seiner Bestellung – solange der Vorrat reicht – eine azurblaue Peitschenlampen mit orangegelbem Glaseinsatz als Geschenk zur Bestellung bis Jahresende dazu. Verpackt ist diese in einem Druckklammerbeutel. Update 05.01.2021 _ Die Leuchten gibt es nun im 5er-Set solange der Vorrat reicht für 11,50 Euro.Zum Shop von Lechtoys

Update 03.02.2021 _ In 2021 sind zwei Editionen geplant.

Neuheiten-Ticker

Und auch in eigener Sache gibt es etwas zu berichten. Im kommenden Jahr 21 wird der Ticker 12. Daher gibt es zum Jahresanfang ab 01.01.2021 für 12 Tage einige Angebote. So erhalten Sie den bekannten ADAC Abschleppwagen zum Vorteilspreis mit Geschenkbeigabe. Ein rotes VW Käfer Cabrio wird zu den wenigen letzten Sondermodellen, die noch am Lager sind, mitgeliefert. Diese neuwertigen Modelle stammen aus Lagerrestbeständen bei WIKING und sind in einer Ersatzverpackung verpackt. Übrigens neigt sich auch der Lagerbestand des MB L 406 RTW Gerichtsmedizin dem Ende entgegen, verpassen Sie das Modell nicht! 

Lechtoys > Porsche 914/6 GT Rennwagen


Mitte Dezember 2020 wird → Lechtoys sein 56. Editionsmodell der eigenen Sondermodellreihe ausliefern. Das neue Sondermodell ist einem → Vorbildfahrzeug nachempfunden und auf 1.000 Stück limitiert.

VW-Porsche 914/6 GT „Jägermeister“

Der orange VW-Porsche trägt als Porsche 914/6 GT mehrfach die Start-Nummer 78, den Schritzug GT auf der Motorhaube und die Jägermeister-Schriftzüge sowie die Markenlogos. Das Modell hat Fuchs-Felgen erhalten, das Targa-Dach ist kieferngrün, die Stoßstangen und Fahrgestell sind schwarz ausgeführt. Die Rückleuchten sind transparent eingesetzt. Für 24,00 Euro zzgl. Versandkosten ist es ab sofort im → Onlineshop bestellbar.

Bilderquelle: © Lechtoys

Lechtoys > Containerdienst der DB


Mit den April-Neuheiten zum Monatsende wird → Lechtoys das 55. Editionsmodell seiner eigenen Sondermodellreihe ausliefern. Das neue Sondermodell ist noch einmal auf 500 Stück limitiert. Es ist das letzte Sondermodell der Editionsreihe mit dieser Auflage, und – so stand jetzt – vorerst das letzte Sondermodell von Lechtoys.

Magirus 235 D Container-SZ „DB“

Mit dem Modell ergänzt Lechtoys die Reihe der DB Fahrzeuge aus WIKING-Formen mit einem zeitgenössischen Container-LKW. Dazu passt er zu dem im Dezmeber 2019 erschienenen Unimog ( Edition 53). Das graue Modell ist in Anlehnung an Vorbildfahrzeuge bei der DB – Deutsche Bundesbahn gestaltet. Fahrerhaus und Container tragen den DB-Keks der 1970er und 80er-Jahre. Wie immer wird dem Modelle eine umfangreiche Detailbemalung und -bedruckung zu teil. Das Modell kostet 28,50 Euro zzgl. Versand und ist ab sofort vorbestellbar.

In der Rubrik Hebebühne lesen Sie eine Modellvorstellung.

Bilderquelle: © Lechtoys

Lechtoys > Kaelble für Schwarz Bau


Mit den Februar Neuheiten ab Anfang März wird Lechtoys das 54. Editionsmodell ausliefern. Der Großkipper ergänzt – wie bereits Anfang Januar verraten – die Schwarz Bau Reihe. Es kann ab sofort vorbestellt werden.

Edition 54 – Kaelble Muldenkipper „Schwarz Bau“

Der Kaelble KV 34 Muldenkipper in den Farben der Firma Schwarz Bau ergänzt die Baufahrzeugflotte um ein weiteres Schwergewicht. Neben den Firmenschriftzügen auf Motohaube und Mulde, was im gekippten Zustand sichtbar ist, bekommt das Modell eine Bemalung der Scheinwerfer und einen silbernen Schriftzug auf der Haube. Das auf 500 Stück limitierte Baufahrzeug kostet   im Shop 27,50 Euro zzgl. Versandkosten.

Die Restbestände der Weihnachtszugabe können nun auch bestellt werden. Die Holzkiste als Ladegut für Tieflader mit Schwarz Bau-Logo kann im Shop für 4,- Euro erworben werden.

Lechtoys > Editionen und Geschenke


Seit kurz vor Weihnachten ist das 53. Edtionsmodell bei Lechtoys lieferbar: der Unimog U 1700 L im Dienst der Deutschen Bundesbahn. Das Arbeitstier mit vorgebauter Seilwinde ist nun auf die   Hebebühne gerollt und hat sich dort von allen Seiten betrachten lassen. 

Edition 54 – Kaelble Muldenkipper

Mit den Weihnachtsgrüßen hat der Händler Lechtoys zudem seine Edition 54 bildlich angekündigt. Auf den Unimog folgt ein Kaelble Muldenkipper in den Farben der Firma Schwarz-Bau. Damit ergänzt der Händler die Baufahrzeugflotte um ein weiteres Schwergewicht. Mehr dazu in Kürze nach Aufnahme des Modells in den Onlineshop.

Weihnachtspräsent 2019

Dort bekommen alle Bestellenden bis Anfang Januar 2020 und solange der Vorrat reicht als kostenlose Zugabe eine Ladegut-Holzkiste in den Farben der Fa. Schwarz-Bau als Geschenk dazu. Die Kiste mit lose eingelegtem Deckel ergänzt z.B. die noch lieferbare Edition 39, unten im Bild mit Edition 50 und Dolly aus Edition 44. Auf dem Tieflader kann die Kiste verladen werden.

Lechtoys > Unimog im Dienst der DB


Für Mitte Dezember kündigt → Lechtoys das 53. Editionsmodell an. Das neue Sondermodell ist ein Unimog im Dienst der DB und ist ab sofort im Shop vorbestellbar. Die Auslieferung erfolgt ab ca. 50. KW.

MB Unimog 1700 „DB“

Das graue Modell nach Vorbild eines Deutsche Bundesbahn Unimogs kommt mit Plane und DB-Keks der späten 80er-Jahre. Geblichter und eine vorne angebaute Seilwinde komplettieren den Werkstatteinsatz. Blinker, Scheinwerfer sind bemalt, Stern und Unimog-Schriftzug silbern bedruckt. Wie vor auf 500 Stück limitiert kostet das Modell 24,50 Euro zzgl. Versand.

In der Rubrik Hebebühne lesen Sie eine Modellvorstellung.

Bilderquelle: © Lechtoys

Lechtoys > Edition 52 im September


Für September kündigt → Lechtoys das 52. Editionsmodell an. Das Modell ist sofort bestellbar und ergänzt in Farbe und Gestaltung das Modell der 48. Edition. 

MB (NG) Alupritschen-Sattelzug

Das neue Modell bekommt auch die kurze Nahverkehrskabine der MB NG-Generation. Die Aufbauten sind wieder stahlblau, die Planen narzissengelb. Fahrgestelle von Zugmaschine und Auflieger sind rubinrot.

Letzterer hat eine Alupritsche, bekommt ein 2-achsiges Fahrgestell und keinen rückseitigen Unterfahrschutz. Die Zugmaschine hat einen schwarzen eingesetzten Grill mit Stern und gesilberte Scheinwerfer.

Wie gewohnt auf 500 Stück limitiert kostet das Modell 26,50 Euro zzgl. Versand. Das Modell ist wie die Edition 48 im → Shop bestellbar. Die Auslieferung erfolgt nach dem 23.09.2019.

In der Rubrik Hebebühne lesen Sie eine Modellvorstellung ab dem 24.09.2019.

Bilderquelle: © Lechtoys

Lechtoys > Ozeanblaue Edition 51


Nach dem großen Grove-Kran lässt es der Händler Lechtoys bei der 51. Edition wieder etwas klassischer angehen. Mit einer Modellkombination im Stil der sechziger Jahre wird die Reihe um die ozeanblauen Fahrzeuge ergänzt.

Edition 51 – Unimog U 411 mit zwei Anhängern

Das Set besteht aus einem ozeanblauen geschlossenen Unimog U 411 (0371) mit braunrotem Fahrgestell. Einteilige, hellgraue Räder und topazgetönte Verglasung – damit passt er zugleich in die Reihe gleich gestalteter Wiederauflagen diverser Sondermodellanbieter. Der Unimog bringt zwei verschiedene Anhänger mit. Einen kleinen Pritschenanhänger (0400) mit ozeanblauer Pritsche auf braunrotem Fahrgestell. Die Pritsche ist mit einer Kohleladung gefüllt.

 

Als zweiter Anhänger ist ein Anhänger mit Gitteraufbau (0384). Auch hier mit braunrotem Fahrgestell und ozeanblauer Flachpritsche. Die Gitteraufbauten (geschlossen und offen) sind zweifarbig zum Wechseln beigefügt.

Das Set ist auf 500 Stück limitiert und wird ab August ausgeliefert. Es ist ab sofort zum Preis von 28,50 Euro im Onlineshop vorbestellbar.

Bilderquelle: © Lechtoys

Lechtoys > Ganz große Nummer – Edition 50


Ab sofort ist die neue Edition von → Lechtoys bestellbar – die 50. Edition ist es inzwischen. Und die ist richtig groß, wenn man ihn auspackt und auszieht: den Grove TM 1100 E Autokran.  

WLE90050 – Grove Autokran „Schwarz Bau“

Der Grove TM 1100 E Mobilkran ergänzt die patinagrüne Fahrzeugserie fiktiven Baufirma „Schwarz Bau“. Das Modell fügt sich gut in die Reihe der bei Lechtoys erschienen Modelle ein. Der Kran kann bei der Verladung der Tankstelle ebenso behilflich sein wie bei der Baucontainerverladung. Passt aber auch in den inzwischen vielfältigen Fuhrpark der verschiedenen Modellautohersteller, von denen viele schon das Thema bespielt haben.

Das auf 500 Stück limitierte Modell übernimmt den Bedruckungumfang der Vorgängermodelle. Fahrgestell ist in schwarz ausgeführt, Ausziehstützen wie der Aufbau in patinagrün. Scheinwerfer und Rückleuchten sind bemalt, mehrfach sind Warnbaken in weiß und rot aufgedruckt. Die Teller für die Stützen und Spiegel liegen am Spritzling bei. Das Funktionsmodell kostet 43,50 Euro und wird ab 6. April 2019 ausgeliefert.

Eine Modellvorstellung lesen Sie in der Rubrik Hebebühne.